c++ Programm mit Netbeans



  • Hallo.

    Habe heut ein einfaches Programm geschrieben.

    int main(int argc, char** argv) {
        char numbers[5];
    
        for (int i=0;i<5;i++)
        {
            numbers[i]=i;
        }
    
        for (int i=0; i<5; i++)
        {
            printf("%c",numbers[i]);
    
        }
        return (EXIT_SUCCESS);
    }
    

    Wird auch compiliert und ausgeführt. Meine Frage ist aber, warum mir bei der Ausgabe nur Sonderzeichen ausgegeben werden z.B. Herzen oder sowas.

    Gruß,
    Chris



  • Weil die ASCII-Zeichen 0-4 eigentlich nicht druckbare Zeichen sind. Probier es doch mal etwas anders:

    int main(int argc, char** argv) {
        char numbers[128];
    
        for (int i=0;i<128;i++)
        {
            numbers[i]=i;
        }
    
        for (int i=0; i<128; i++)
        {
            printf("%c",numbers[i]);
    
        }
        return (EXIT_SUCCESS);
    }
    

    Und noch die ASCII-Tabelle, falls du die nicht kennst: http://www.torsten-horn.de/techdocs/ascii.htm



  • Hallo

    Oder so

    int numbers[5]; // int statt char
    
        for (int i=0;i<5;i++)
        {
            numbers[i]=i;
        }
    
        for (int i=0; i<5; i++)
        {
            printf("%i",numbers[i]); // %i statt %c
    
        }
    

    Mit dem Builder speziell scheint dein Problem aber nichts zu tun zu haben, bei weiteren Fragen bitte vorher das passende Forum suchen (in diesem Fall eher das Forum Ansi-C)

    bis bald
    akari


Log in to reply