Ein Programm beim Aufruf einer bestimmten ULR durch den Internet Explorer ausführen.



  • Hallo,
    der Benutzer gibt in die Adresszeile eine frei konfigurierbare URL ein, z.B. www.foo.de, ein und aufgrund dessen wird ein ebenfalls frei konfigurierbares Programm, z.B. xyz.exe, gestartet.
    Wie macht man sowas, oder kennt jemand ein fertiges Tool?

    LG



  • Ja, das "Tool" nennt sich ShellExecute.


  • Mod

    Athar schrieb:

    Ja, das "Tool" nennt sich ShellExecute.

    Ich glaube der Fragesteller meint das umgekehrt: Nicht eine im Programm eingegebene Webseite mit dem IE anzeigen, sondern bei Eingabe einer Adresse im IE ein Programm starten.

    Antwort: Wüsste nicht, dass es das schon gibt. Dafür musst du dich mit dem Thema Handles auseinandersetzen, dein Programm dann mit dem IE Prozess verbinden und ein Handle auf die Adresseingabe holen. Dann kannst du auf Eingaben dort reagieren. Vorausgesetzt natürlich, der IE benutzt die normalen Windows-Fensterelemente, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass der eigene Fensterelemente rendert, um eben so etwas zu verhindern - musste ausprobieren.

    Wenn du dich mit sowas auskennst, ist das einigermaßen einfach, aber dann hättest du nicht gefragt. Da du dich also anscheinend nicht damit auskennst, wirst du dir sehr viel neues Wissen aneignen müssen, um dies umzusetzen. Daher wäre die Frage, ob man dein Problem nicht vielleicht einfacher lösen könnte. Was ist es denn genau, was du erreichen willst?


  • Mod

    Du kannst afaik eigene Dienste irgendwie mit Programmen verbinden, so dass bspw.

    myapp://dosmething.com deine Applikation mit dem parameter "dosomething.com" startet. Aber bei HTTP wird das so nie gehen, zum Glück, das wäre ja das Paradies für Malware-Schreiber...

    MfG SideWinder



  • - lokal server laufen lassen
    - in die hosts-datei xyz.de entsprechend eintragen
    - der server ruft das konfigurierte programm auf



  • [quote="SeppJ"]

    Athar schrieb:

    Ich glaube der Fragesteller meint das umgekehrt: Nicht eine im Programm eingegebene Webseite mit dem IE anzeigen, sondern bei Eingabe einer Adresse im IE ein Programm starten.

    Exakt. 👍
    Wenns son Tool nicht fertig gibt, müsste man nen WinApi Hook schreiben?



  • vielleicht geht es auch mit einem workaround über mime-types...
    Wenn du z.b. einen bestimmten mime-type mit deiner Anwendung verknüpfst, kannst du diese (Applikation) aus dem IE aufrufen, in dem du eine datei mit eben diesem mime-type öffnest. 🙂


Log in to reply