ASP .NET - Session_End - Account



  • Gibt es einen einfachen Weg den Account einzustellen, unter dem Application_Start(), Application_End(), Session_Start() und Session_End() aufgerufen wird? Und zwar möglichst so, dass es nicht gleiche für die ganze IIS Instanz gilt, sondern nur für eine Applikation.

    Alternativ: gibt es eine einfache Möglichkeit an einen ExecutionContext zu kommen, wie er für einen anonym eingeloggten User verwendet würde?

    Worum es geht: unsere Webseite verwendet Impersonation um die "Rechte" für bestimmte Dinge zu haben, z.B. File-Zugriff, Zugriff auf einen SQL Server etc. Und das will in den oben beschriebenen Event-Handlern einfach nicht klappen, da das Konto nicht das im IIS für "anonymen" Zugriff eingestellte ist, sondern einfach "Network Service". Zugriff auf lokale Files lässt sich ja noch leicht regeln, aber spätestens beim SQL Server ist tilt 😞

    (Bei Application_Start würde sich ja auch noch drum rum arbeiten lassen, nur ... wir brauchen halt auch Session_End, und da weiss ich keine andere Möglichkeit als eben wirklich Session_End zu verwenden)


Log in to reply