Checkbox Status



  • Hallo!

    Habe da eine Frage. Ich weiß nicht ob das schon hier Forum behandelt wurde.
    Ich habe nichts dazu gefunden.

    Wie kann ich den Checkboxstatus bei Formload gleich auf "False" setzen ohne
    das ich erst ein Ereignis auslösen muß.

    Ich möchte den Status dann weiter in einer DB speichern.
    Ohne Ereignis wird immer Null gespeichert was mir aber beim auslesen
    Fehler verursacht. Datentyp der DB ist "bit".

    MfG Davinius



  • Stell es im Designer ein.
    Simon



  • private: System::Void Form1_Load(System::Object^  sender, System::EventArgs^  e) {
    			 checkBoxBeispiel1->Visible=false;
    			 checkBoxBeispiel1->Checked=false;
    			 checkBoxBeispiel2->Checked=false;
    }
    

    nur so als Beispiel, man kann es aber auch gleich im Designer einstellen



  • Danke für die Antworten aber das meine ich nicht direkt.
    Wenn die Checkbox auf true gesetzt wird, ist die optische Makierung ja da aber der Rückgabewert ist nicht "true". Der Wert wird erst "true" wenn ich die Checkbox
    einmal anklicke. Dann erscheinen auch erst die Textfelder die bei Haken "Ein"
    sichtbar werden sollen.
    Die Funktion soll sein:
    Ich erstelle eine Blankoform in denen Personendaten eingegeben werden.
    Die Checkboxen sind alle unmakiert. Trifft eine Eigenschaft zu wird Checkbox
    makiert und ein Textfeld erscheint für Zusatzdaten. Dies funktioniert auch.
    Anschließend werden die Daten in einer DB gespeichert. Bei den per Hand makierten Checkboxen steht der Wert "True" in der DB. Aber die Checkboxen die ich nicht benutzt habe bzw. unmakiert sind werden mit Wert Null in DB geschrieben.
    Also True oder false im Designer einstellen wirkt sich nur auf die optik aus aber nicht auf den wahren Rückgabewert der CheckBox.

    Mfg
    Davinius



  • Also True oder false im Designer einstellen wirkt sich nur auf die optik aus aber nicht auf den wahren Rückgabewert der CheckBox.

    Doch das tut es, der Fehler muss wonanders liegen.

    Könnte sein, dass es das falsche Property ist: Benutze doch mal CheckState.



  • Habe den Fehler gefunden aber nicht behoben.
    Ich habe 5 Checkboxen. Der Status ist bei allen makiert.
    Wenn ich auf Speichern gehe dann wird nur der Wert der ersten in die DB
    geschrieben aber nicht der restlichen.
    Nach dem speichern bleibt die erste makiert und die restlichen werden unmakiert.
    Alle Checkboxen befinden sich in einem Dataset mit Databinding also identisch
    wie die erste Checkbox. Für die erste wird in der DB "true" eingetragen und bei den restlichen steht null in der DB. Ich weiß einfach nicht warum die restlichen 4 Werte nicht in DB geschrieben werden.
    Bei Neuaufruf der Form gibts natürlich Fehler weil die Checkboxen mit Null
    nichts anfangen können.
    Ist ein Dataset vielleicht auf eine bestimmte Anzahl von Variablen begrenzt
    bzw. Databinding?

    MfG
    Davinius


Log in to reply