Wäre aufnehmen von Audio-Streams riskant?



  • Hallo,
    erst einmal vorab: Ich beabsichtige nichts illegales mit dem folgenden, ich bin einfach nur neugierig.

    Nun zum Thema: Ich bin gestern auf ein Programm gestoßen, welches alles aufnimmt, was auf der Soundkarte gespielt wird. Folgendes Szenario: Ein Mann lässt einen Audiostream im Internet spielen und nimmt alles auf. Kann dem Mann nachgewiesen werden, dass er den Part gestohlen hat? Ich meine, es ist völlig legal sich Lieder im Internet anzuhören und das Programm hat nichts mit Downloaden zu tun. Alles was es macht ist die Daten, die durch die Soundkarte fließen, aufzunehmen.

    Speedy_92





  • Diese Software hat mich ein wenig überrascht. Habe ich die Rechtslage richtig verstanden und es ist legal mit Audials Lieder zu downloaden und dann auf meinen IPod zu kopieren?
    Ich habe gemerkt, dass es oft Lieder von Youtube runterläd; heißt das, dass es legal für mich wäre die Lieder direkt von dort runterzuladen?



  • Nö, das heisst garnix.

    Wir bemühen uns - unter Ausschluss jeglicher Haftung - nur legale Aufnahmequellen zu unterstützen, der Benutzer ist jedoch verpflichtet, stets selbst die Legalität der Radiosender und Aufnahmequellen zu überprüfen. Die Audials-Software zeigt dafür für jedes Musikstück die Herkunftsquelle an.



  • Speedy_92 schrieb:

    Ich habe gemerkt, dass es oft Lieder von Youtube runterläd; heißt das, dass es legal für mich wäre die Lieder direkt von dort runterzuladen?

    Von youtube darfst Du Songs für den Eigenbedarf downloaden und speichern. Rechtlich entspricht es etwa dem Mitschneiden einer Rundfunksendung auf Magnetband, was ebenfalls erlaubt ist.


Log in to reply