C++ to UML Reverse Engineering



  • Hallo zusammen
    Ich suche ein guten Tool, um aus C++ Code ein UML Klassendiagramm zu erstellen. Wir benötigen dies für die Dokumentation unserer Bachelorthesis. Natürlich könnten wir es auch von Hand machen, aber wird haben mehr als 200 Klassen und wir hätten einen beachtlichen Zeitvorteil, könnten wir diesen Prozess automatisieren. Das interne Tool von Visual Studio 2010 kann zwar Klassendiagramme erstellen, jedoch zeigt das resultierende Diagramm lediglich die Vererbungshierarchie. Wir benötigen jedoch zusätzlich die Aggregationen, Kompositionen sowie Dependencies...

    Kenn jemand von euch solche Tools? Googlen kann ich natürlich auch aber ich möchte dieses Frage einmal in die Runde werfen um von persönlichen Erfahrungen euerseits zu profitieren :p



  • Doxygen mal ausprobiert?



  • Ishildur schrieb:

    Kenn jemand von euch solche Tools? Googlen kann ich natürlich auch aber ich möchte dieses Frage einmal in die Runde werfen um von persönlichen Erfahrungen euerseits zu profitieren :p

    Wenn es wirklich ein UML-Tool sein soll, würde ich mal schauen ob es eine zeitbegrenzte Testversion eines "großen" Programmes gibt (z.B. gibt es den Enterprise Architekt in einer 30 Tage Testversion, aber auch diese Toolübersicht mag weiterhelfen).



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in volkard aus dem Forum C++ in das Forum Rund um die Programmierung verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Ishildur schrieb:

    C++ to UML Reverse Engineering

    Versucht man beim Reverse Engineering nicht mehr Infos zu bekommen?



  • jumli kann das.
    Ist aber ein veraltetes Freeware Tool das nurnoch schwer zu finden ist.
    Außerdem kommt es mit Templates garnicht klar, Resultat ist: Methode bzw. ganze Klasse garnicht vorhanden.



  • StarUML kann das auch.
    http://staruml.sourceforge.net/en/
    "Tools > C++ > Reverse Engineer ..."
    Das Resultat genügt meinen Ansprüchen.
    Perfekt ist natürlich nichts.


Log in to reply