VS 2010 auf XP



  • Hi!

    Kurz und knackig:

    Habe Win XP Service Pack 2 und habe bisher immer noch auf VS 2005 gecoded. Rentiert es sich, wegen VS 2010 extra SP3 noch zu installieren oder kann ich getrost mit 2005 weiterfahren, ohne auf grundlegend neues verzichten zu müssen?



  • Es kommt auf Deine Anforderungen an. Viele arbeiten heute noch mit VC6... somit stellt sich eher die Frage:

    Soll ich auf VC6 umsteigen oder auf VC2010?



  • wenn ich unter VS code, dann erstelle ich zu 90% C# Anwendungen mit Hilfe des .NET Frameworks. Bringt mir der Umstieg (wesentliche) Vorteile oder Erleichterungen?



  • Holodrio schrieb:

    wenn ich unter VS code, dann erstelle ich zu 90% C# Anwendungen mit Hilfe des .NET Frameworks. Bringt mir der Umstieg (wesentliche) Vorteile oder Erleichterungen?

    Und wenn du überwiegend C# programmierst, warum fragst du nicht im C# Unterforum?



  • Hallo Holodrio,

    es kommt eben darauf an, ob du die neuen Features von C# und .NET 4.0 nutzen möchtest.
    Im C-Sharp-Forum hatte ich vor kurzem einen Powerpoint-Vortrag dazu gepostet: http://www.c-sharp-forum.de/viewtopic.php?p=604486#604486

    Ich selber benutze auch das VS2010 unter WinXP mit SP3 (die Installation vom SP3 geht aber recht schnell - außer daß man dann noch weitere Windows-Updates nachinstallieren muß und den Rechner ein paar Mal neustarten darf - letzteres gilt übrigens auch für die Installation vom VS2010...)

    Nachtrag: Rechnerneustart war nur beim VS2010-RC, nicht bei der aktuellen Release-Version (habe aber auch nur die Professional, anstatt dem Ultimate-RC).



  • Es - geht - alles - viel - langsamer.
    Zum Spass würde ich es nicht empfehlen!


Log in to reply