Wo sind die tollen 13" Notebooks abgeblieben?



  • ~/Achtung: Post kann Beschwerden bezgl. Thema enthalten und/oder in anklagendem Tonfall verfasst sein.~

    Hi,

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen (Business-)Notebook und will aber nicht irgendein Blödmarkt Billignotebook, sondern etwas richtiges. Wichtig ist mir die Kombination aus Mobilität (zwingend unter 15", wenn möglich unter 2 kg) und Leistung, was auch gerne etwas mehr kosten darf (meine Schmerzgrenze liegt so ca. bei umgerechnet 1700 Euro). Irgendwie finde ich nur noch billige Geräte... 😮

    Wo bitte gibt es ein schönes 13" Notebook mit Intel Core i5/i7 Prozessor (bei meinem Benutzerverhalten wäre ein langsamer Quad Core wohl besser als ein schneller Dual Core, aber in einem Notebook sind Quads ja immernoch extrem selten), mindestens 6 GB RAM, dedizierter Grafikhardware (mit genug Power für komplexe Multimediaanwendungen, HD-Inhalte und gelegentliches, leichtes Gaming mit reduzierten Einstellungen), sowie einem hübschen Glare-Type Display, welches nicht diese lächerliche Auflösung von nur 1366x768 Pixeln hat (mein Smart Phone hat ein wunderbares 3.7" AMOLED Display mit 800x480 Pixeln; WARUM soll ich mich dann bei 13" und mehr mit diesem traurigen WXGA begnügen)? Ach ja, der Akku sollte im Stromsparmodus auch noch gegen 3 Stunden durchhalten? 😕

    Ende 2008, als ich mein jetziges Sony Notebook, welches ebenfalls über 1500 Euro gekostet hat, gekauft habe, war es ein besonderes Gerät, ein mobiler Alleskönner (okay, extremes Gaming war nie möglich, aber das ist auch nicht die Idee 💡) auf dem neusten Stand der Technik und mit tollem Design. Ist die Entwicklung in diesem Feld komplett stehen geblieben? Ich brauche keine Netbooks mit Intel Atom oder ein schweres 20" Desktop-Replacement. Ich brauche ein (Sub-)Notebook mit viel Leistung für Entwicklung, Entertainment, Arbeit und Studium...





  • Also wenn es wirklich 13zoll sein muß, dann wird das schwer. Von Lenovo gibt es ein 12 Zoll Notebook mit i7 CPU:
    Thinkpad X201
    Thinkpad X201 mit Tabletfunktion
    Laufzeiten bis 8 Stunden!

    Mit 14 Zoll Display:
    Thinkpad T410
    Laufzeit bis 5 Stunden.

    Lenovo ist immer ne gute Anlaufstelle für Notebooks, da sie die Thinkpad-Serien mit matten Displays verbauen (Ausnahme Thinkpad SL-Serie). Wer spiegelnde Displays sucht (warum auch immer), muß sich bei der Home-, Edge- und U-Serie von Lenovo umschauen.



  • Artchi schrieb:

    Also wenn es wirklich 13zoll sein muß, dann wird das schwer. Von Lenovo gibt es ein 12 Zoll Notebook mit i7 CPU:
    Thinkpad X201
    Thinkpad X201 mit Tabletfunktion
    Laufzeiten bis 8 Stunden!

    Mit 14 Zoll Display:
    Thinkpad T410
    Laufzeit bis 5 Stunden.

    Lenovo ist immer ne gute Anlaufstelle für Notebooks, da sie die Thinkpad-Serien mit matten Displays verbauen (Ausnahme Thinkpad SL-Serie). Wer spiegelnde Displays sucht (warum auch immer), muß sich bei der Home-, Edge- und U-Serie von Lenovo umschauen.

    Ich glaub mit dem T410S ist er besser aufgehoben, das is leichter (und angeblich auch stabiler verbaut (Magnesium-Legierung statt Plastik). Mein T410 wiegt 2,4 kg (mit 9Zellen-Akku), das T410S deutlich weniger. Ansonsten kann ich das Geraet aber sehr weiteremfehlen.

    Reine Neugier: warum willst du ein Glare-Display, jeder den ich bisher kennen gelernt hat kann die nicht ausstehen?



  • Blue-Tiger schrieb:

    Reine Neugier: warum willst du ein Glare-Display, jeder den ich bisher kennen gelernt hat kann die nicht ausstehen?

    Und vor allem sind die Dinger Mobil der reinste Horror. Man kann das Ding praktisch draußen nicht nutzen, da das Licht immer im Bildschirm spiegelt und man nichts mehr sieht.. Notebook mit Glare-Display -> Großer Fehler.



  • Janjan schrieb:

    Und vor allem sind die Dinger Mobil der reinste Horror. Man kann das Ding praktisch draußen nicht nutzen, da das Licht immer im Bildschirm spiegelt und man nichts mehr sieht.. Notebook mit Glare-Display -> Großer Fehler.

    Gerade draussen ist der große Vorteil von spiegelnden Displays. Denn matte Displays verlieren enorm an Kontrast wenn die Sonne drauf scheint, das Problem haben spiegelnde Displays nicht.

    Dafür sind spiegelnde Displays in Büros schlechter, da man wenig direkte Sonne hat, aber dennoch fixe Lichtquellen. Das tut, da die Lichtquellen nicht so stark sind, dem matten Display nicht weh, aber dem spiegelnden Display schon, da man fixe Punkte auf dem Display als Arbeitsfläche verliert.

    Für Grafikbearbeitung kommt aber sowieso nur ein mattes Display in Frage.



  • Shade Of Mine schrieb:

    Gerade draussen ist der große Vorteil von spiegelnden Displays. Denn matte Displays verlieren enorm an Kontrast wenn die Sonne drauf scheint, das Problem haben spiegelnde Displays nicht.

    Hilft nichts, wenn das spiegelnde Display gerade zum Spiegel mutiert ist.



  • Michael E. schrieb:

    Shade Of Mine schrieb:

    Gerade draussen ist der große Vorteil von spiegelnden Displays. Denn matte Displays verlieren enorm an Kontrast wenn die Sonne drauf scheint, das Problem haben spiegelnde Displays nicht.

    Hilft nichts, wenn das spiegelnde Display gerade zum Spiegel mutiert ist.

    du drehst das display leicht und schon hast du die sonne nur in einem eck.
    bei einem matten display ist der kontrast weg.

    das display muss natuerlich etwas taugen, aber gerade wenn ich im freien arbeite sind spiegelnde Displays ein echter Segen. Klar auf den ersten Blick denkt man sich "WTF da spiegelt ja die Sonne" aber man schiebt die Sonne in ein Eck und verliert 5-10% Display Flaeche. Und kann die restliche 90% problemlos nutzen.

    Funktioniert natuerlich nicht bei billigen Displays.



  • Shade Of Mine schrieb:

    du drehst das display leicht und schon hast du die sonne nur in einem eck.

    😃

    Schön, wenns so einfach wäre. Prinzipiell spiegelt aber nicht nur die Sonne, sondern auch alle Hintergründe, die heller reflektieren sind als das Display leuchtet (Hauswände, Personen usw.).



  • F98 schrieb:

    Schön, wenns so einfach wäre. Prinzipiell spiegelt aber nicht nur die Sonne, sondern auch alle Hintergründe, die heller reflektieren sind als das Display leuchtet (Hauswände, Personen usw.).

    Bessere Displays nehmen die mehr Power haben...

    Also ich arbeite sehr viel draussen aber habe diese Probleme nie.



  • Gibt's eigentlich optisch entspiegelte "glossy" Displays?
    Also mit so Entspiegelungsschicht wie sie auch bei besseren Brillen, Ferngläsern, Plasma Fernsehern etc. verwendet wird.



  • Vielen Dank für die Vorschläge 🙂

    Ich habe glaube gerade das Gerät für mich gefunden, allerdings kann ich es nirgends kaufen und den RAM muss ich mir wohl selbst aufrüsten? Das Sony VAIO VPCZ114GX/S trifft ziemlich gut meine Vorstellungen, aber warum kann man dieses Teil nirgends kaufen? Und vermutlich werde ich beim Preis, wenn es erst einmal auf diesem Kontinent angekommen ist, weinen müssen... 😕

    Was meint ihr dazu? Ich suche zumindest ein Gerät dieser Klasse 😋

    MfG



  • Hier gibt es das Sony im SonyStyle Shop kann auch noch paar Konfigurationen auswählen.
    https://www.sonystyle.de/SonyStyle/VAIO-Notebook-PC/Z-Serie-13-1/

    Habe mich auch letzte Woche erst für ein Sony entschieden da man im Style Shop eigene bedürfnisse mit einfliessen lassen kann.

    Scheibar ist die Mini Auflösung 1366x768 zum standard geworden und 800 Pixel in
    der Höhe sind mir auf jeden fall auch zu wenig.



  • VergissEs schrieb:

    Hier gibt es das Sony im SonyStyle Shop kann auch noch paar Konfigurationen auswählen.
    https://www.sonystyle.de/SonyStyle/VAIO-Notebook-PC/Z-Serie-13-1/

    Habe mich auch letzte Woche erst für ein Sony entschieden da man im Style Shop eigene bedürfnisse mit einfliessen lassen kann.

    Scheibar ist die Mini Auflösung 1366x768 zum standard geworden und 800 Pixel in
    der Höhe sind mir auf jeden fall auch zu wenig.

    Danke, ich werde das Gerät dann wohl so in die Schweiz importieren müssen. Aber immerhin gibt es noch solch schöne Geräte. Ich war nahe daran, mir ein MacBook Pro zu kaufen und Windows 7 darauf zu installieren - und das wäre ein Armutszeugnis für den Markt und ich würde mich dafür schämen 😋

    EditEdit:

    Sony Style Europe schrieb:

    Eine oder mehere Komponenten dieser Konfiguration sind momenten leider nicht verfügbar. Bitte kontaktieren Sie unser Contact Center für Unterstützung: (069) 95 08 63 19 (Mo. bis Fr. 08:00 - 18:00 Uhr, Sa. 10:00 - 16:00 Uhr)

    Oh, das macht mich traurig. Aber mit leicht geänderter Konfiguration gibt es die Geräte trotzdem.

    MfG


Log in to reply