(d)xgettext verarbeitet keine cpp-Dateien [gelöst]



  • Momentan versuche ich gerade ein Projekt mit (d)xgettext zu bearbeiten. Habe alle Strings in Resourcendateien ausgelagert oder mit _("ein string") versehen.

    Es werden jedoch nicht alle Dateien von dem Tool bearbeitet. Der Dateifilter ist auf alle relevanten gesetzt, auch *.cpp.

    Die dfm- und rc- Dateien verden verarbeitet, aber die cpp-Dateien nicht.

    Weiß jemand warum?

    Gruß

    edit: ich benutze die Kontextmenüoption auf dem Ordner "Extract translations to template"



  • Bin schon weiter gekommen. Im Ordnernamen war ein Punkt den ich rausgenommen habe. Jetzt fässt dxgettext zumindest die cpp-Files an. Man kann die cpps auch einzeln bearbeiten. Es wird dann wie immer eine default.po erstellt. Allerdings funktioniert es bei einigen Dateien, bei anderen aber nicht, dort bleibt die po-Datei einfach leer.



  • Hab in Erfahrung gebracht, dass man für cpp Dateien das mitgeliferte Commandozeilen Tool xgettext verwenden muss. Man erzeugt also mit dem ggdxgettext.exe eine .po-Datei aus dfm, pas und rc und eine .po-Datei mit xgettext aus cpp. Dann merget man die Dateien zu einer zusammen und übersetzt diese per Hand.
    Der Rest funktioniert wie im Manual beschrieben.

    Gruß


Log in to reply