C,C++,C# oder Java?!



  • Hey leute ..ich habe da ein kleines Problem denn ich weiß einfach nicht
    Ob ich einfach nur C,C++,C# oder Java oder welche Programmiersprache
    auch immer ich nehmen soll!
    Ich wollte ja schon C++ nehmen, aber dann weiß ich wieder nicht welche IDE
    ich für C++ nehmen soll..
    ich finde ja die Embarcadero (C++ Builder) IDE ist ja ganz gut aber das Visual Studio nehmen halt auch die meisten Firmen und so.. also was soll ich machen?
    Oder kennt ihr noch andere, gute und verbreitete IDE's?
    Welche IDE ist eigentlich NUR FÜR C am besten?!?
    Danke!
    😞



  • lala78b schrieb:

    ...einfach nicht
    Ob ich einfach nur C,C++,C# oder Java oder welche Programmiersprache
    auch immer ich nehmen soll!...

    Also bei mir funktioniert Dolormin am Besten.

    Gruß,

    Simon2.


  • Mod

    @welche Programmiersprache ist die beste: Kommt drauf an wofür.

    @beste IDE für C: Eigentlich alle die auch für C++ gut sind. Welche dafür die beste ist, hängt von deinen Ansprüchen und deinem Geschmack ab. Ich zum Beispiel bin eher Minimalist und bevorzuge einen aufgemotzten Emacs und halte andere IDEs für klickibunti eierlegende Wollmilchsäue, aber viele werden angesichts dieses Kommentars die Nase rümpfen und sagen, dass dies nicht gut genug für professionelle Zwecke ist, weil beispielsweise Refactoring schwerer ist. Ich hingegen mache mich immer über die vielen IDE Fragen hier im Forum lustig, wenn die Leute nichtmal mehr wissen, wie man einen Compiler benutzt.



  • Na hat nun einer einen rat für mich welche IDE am besten geeignet wäre?
    Na und hat einer eine ahnung was man so für C als compiler nehmen sollte?



  • Kommt drauf an welches Betriebssystem. Aber es ist nun mal auch viel abhängig von einen selbst.

    Ich benutzt sehr gern CodeBlocks + MinGW unter Windows oder dann den gcc/g++ unter Linux.

    Wobei ich sagen muss die Entwicklungsumgebung Visual Studio von Microsoft ist nicht schlecht für Windows.

    Mfg marco



  • Jo naja das Visual Studio ist ja auch ganz gut und so.
    Aber wieso gibt es eigentlich beim C++ Builder diese Indy komponenten
    und sonst nicht, könnt ihr mir das sagen?!



  • lala78b schrieb:

    C,C++,C# oder Java oder welche Programmiersprache auch immer

    Gegenfrage: Was ist dein Ziel?

    Sprich, was willst du programmieren, welche Rolle nehmen für dich Webumgebungen ein, programmierst du primär für ein Betriebssystem...



  • lala78b5 schrieb:

    Aber wieso gibt es eigentlich beim C++ Builder diese Indy komponenten und sonst nicht,...

    Weil der C++ Builder auf die VCL aufsetzt (Delphi), und sonst keine andere C++ Plattform. Die gesamten Komponenten unter C++ Builder sind ausschließlich im C++ Builder zu verwenden (Eigene Spracherweiterungen usw.).

    Wenn du unter dem C++ Builder die Komponenten verwendest, bist du also auch auf diesen, und auf die Windowsplattform, festgelegt.



  • Alles nur kein C#

    Das ist nur ne billige Java-Kopie, die von Microsoft eingeführt wurde, weil
    sie ihr Monopol bedroht sahen.



  • Achso ok,
    ja und man kann also C++ für's Web verwenden?!
    Na ich würde sonst nur mich für Windows interessieren aber kann man mit
    dem C++ builder auch sachen für Linux schreiben?



  • Siehe hier...
    Am Besten dicht machen.


Log in to reply