TCP Verbindung mit TServerSocket



  • Hallo,

    ich hätte mal gerne eure Meinung hierzu, ob das ein "Normaler" weg ist das so zu lösen.

    Am Ende soll heraus kommen das kontinuierlich dem Verbundenen Client entwas geendet werden soll.

    Dafür hab ich hab ein TServerSocket Object auf meine Form gezogen.

    h Datei:
    ...
    private:
         TCustomWinSocket *SendSocket;
    ...
    
    cpp Datei:
    
    void __fastcall TCLQ_Frame::ServerSocket1ClientConnect(TObject *Sender,
    		  TCustomWinSocket *Socket)
    {
    	SendSocket=Socket;
    }
    //---------------------------------------------------------------------------
    
    void __fastcall TCLQ_Frame::Timer1Timer(TObject *Sender)
    {
        if(ServerSocket1->Socket->ActiveConnections >0)
          SendSocket->SendText("SendeText");
    }
    //---------------------------------------------------------------------------
    

    Das ganze funktioniert zwar so, aber kommt mir halt etwas merkwürdig vor.
    Was ich nicht so ganz verstehe warum ich nicht direkt mit ServerSocket1->Socket->SendText arbeiten kann. Da kommt bei mir immer eine Fehlermedlung das keine Verbindung besteht.
    (Eine Anforderung zum Senden oder Empfangen von Daten wurde verhindert, da der Socket nicht verbunden ist und beim Senden über ein Datagrammsocket mit einem sendto-Aufruf keine Adresse angegeben wurde, bei API 'send' Aufgetreten)

    Danke


Log in to reply