Altes Notebook mit 7200rpm HDD :-O



  • Hi!

    Mein altes Notebook ThinkPad T41 hat doch tatsächlich eine 2.5" HDD mit 7200rpm eingebaut!
    Das wundert mich erstens, weil ich so eine zB. bei geizhals.at gar nicht (mehr) finde. Nur mit 5400rpm.
    Weiters hat die einen Nennstrom von 0.58A. Das finde ich doch sehr wenig. Wie kann das sein?

    Habe mir eine andere 2.5" er angesehen, die so rumliegt, und die hat weniger als 5400rpm, ich glaub es waren 4200rpm.
    Aber die hat einen Nennstrom von 1.0A! Wow... so ein Unterschied.

    Sind beides IDE Platten (Die 7200er ist eine Seagate Momentus, und die 4200er eine Hitachi Travelstar).

    Wie kommt dieser Unterschied zustande? Wie konnte damals, als das T41 noch gebaut wurde (Etliche Jahre her) solch eine (anscheinend?!) gute Festplatte gebaut werden?
    Und warum findet man sowas heute nicht mehr (nehme ich mal an)?

    😕


  • Mod

    Die Festplattentechnik hat sich, was die Drehzahl angeht, in den letzten Jahren nicht viel weiter entwickelt. Da wurde eher an der Datendichte geschraubt.



  • Thinky schrieb:

    Und warum findet man sowas heute nicht mehr (nehme ich mal an)?

    7200er in 2.5" gibt es schon noch einige, nur halt nicht mit PATA-Schnittstelle.
    (z.B. WD1600BEKT, WD2500BEKT, WD1600BJKT, WD2500BJKT, WD3200BEKT)


Log in to reply