Function Pointer



  • Hallo,

    Ich versuche gerade eine Klasse zu schreiben, die in einem Vector Pointer zu Funktionen speichert (haben keinen Rückgabewert und sind alle void).

    Könnte jemand bitte ein minimalistisches Beispiel machen, das kompilierbar ist und auch klappt?

    Bitte als Klasse, die den Pointer speichert und später aufruft.

    Danke im voraus!!



  • #include <vector>
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    void foo()
    {
    	cout << "hi" << endl;
    }
    
    typedef void (*Function)();
    
    int main()
    {
    	vector<Function> functions;
    	functions.push_back(foo);
    	functions[0]();
    }
    

    Den Rest solltest du alleine hinkriegen.



  • Wie weit bist Du denn gekommen? Wo hakt es?

    Tipp:

    ...
    typedef void MyFunctionType();
    ...
    vector<MyFunctionType*>
    ...
    

Log in to reply