Bin Pfade setzten in Visual Studio für Projekte?



  • ich benutze in einem Projekt zwei Fremdbibliotheken die mit Header, Lib und DLLs daherkommen. Bei den Linker Settings habe ich jetzt die entsprechenden Linker-Einstellungen getroffen

    C:\ThridParty1\Lib";"C:\ThridParty2\Lib"
    

    bei den Compiler Einstellungen die entsprechenden Headerdateien gesetzt

    "C:\ThridParty1\Include";"C:\ThridParty2\Include"
    

    Nur für die DLLs hab ich noch nichts entsprechende gefunden. Bisher habe ich einfach die DLLs aus den Library-Ordnern (("C:\ThridParty1\Bin";"C:\ThridParty2\Bin") kopiert und entsprechend im Debug bzw. Release Ordner meines Projekts eingefügt - gibt es da eine schönere Möglichkeit?

    Als Executable files in den Globalen Visual Studio Einstellungen die DLLs zu setzten scheidet als Möglichkeit aus, weil wenn ich das Projekt auf einen andrem Rechner öffne ich diese Einstellungen wieder erneut eingeben muss und das einfach nur nerv tötend ist.

    :schland:



  • ne weil die Dll´s für das erstellen deiner Anwendung nicht von belang sind, die werden nur zum Ausführen entweder im verzeichnis der exe oder in nem verzeichnis gesucht wo ein pfad gesetzt ist, also Windows-Verzeichnis als Beispiel.

    Aber VS sind die DLL´s total egal, deswegen gibt es da auch keinen Pfad



  • die werden nur zum Ausführen entweder im verzeichnis der exe oder in nem verzeichnis gesucht wo ein pfad gesetzt ist, also Windows-Verzeichnis als Beispiel.
    

    wo sucht Windows nach DLLs? Kann ich da evtl. eine *.bat Datei schreiben in der dieser Pfad um die Bibliothekspfade erweitert wird?



  • Genaues dazu findest du hier. Theoretisch könntest du in einem .bat die PATH Environment Variable entsprechend um das Verzeichnis der dll erweitern. Ich denke man sollte aber auch über ein Manifest File einen konkreten Pfad angeben können was vermutlich die sauberere Lösung wäre...


  • Mod

    Ich verwende hierzu ein eigenes Make-File Projekt, dass nur die Dateien kopiert.

    D.h. wenn ich eine Solution habe die von anderen Komponenten Abhängig ist kopiert dieses Makefikle Projekt alle Binaries so in mein aktuelles Projekt, dass eine lauffähige Umgebung entsteht.


Log in to reply