sscanf mit optionalen 2. Format...



  • Also...^^

    Folgendes habe ich vor:
    Ich will so was in der Art von CMD zu Übungszwecken machen...
    (aber mit fiktiven Befehlen^^)

    also, ein "Befehl" ist zum Beispiel "goto 2"
    ein anderer ist aber zum Beispiel nur "chk"

    ich hab bis jz folgendes gemacht:

    printf("> ");
    gets(input);
    sscanf(input, "%s %i", &cmd, &zahl);
    

    ok... soweit so gut...^^ es funktioniert auch bei "goto 2". "goto" wird in cmd geschrieben und der 2er in zahl...

    ABER: wenn ich jz nur chk eingeben, ist Zahl iwas -64864586416817 was weiß ich^^ ieine sehr kleine zahl^^

    und nun meine Frage: wie kann man da das "%i" optional gestalten? so dass nur das %i "gesscanft" wird, wenn auch eines vorhanden ist und wenns leer ist, dass es dann "ignoriert" wird?^^ bzw einen vorgegebenen Wert (z.B. 0) hat?



  • 1. C++ verwenden
    2. Immer nur einen Befehl (ein "Wort") streamen
    3. Dann die jeweiligen Parameter streamen
    4. restliche Eingabe wegwerfen
    5. goto 2.



  • voll...^^

    Danke! 😃


Log in to reply