Thread und Variablen handhabung



  • Hallo Zusammen. Ich stehe hier vor einem Problem und komme irgendwie nicht weiter.

    In meiner Anwendung wird per Timer alle 5 sec Aufgabe A ausgeführt. In dieser Aufgabe werden Werte ausgelesen in Stringlisten und AnsiStrings und int gepackt.
    Wenn gewisse werte stimmen dann wird ein anderes Form geöffnet wo diese Variablen auch noch benötigt werden.

    Eigentlich funktioniert alles soweit ganz gut.
    Das Problem ist das aber auf langsamen Rechnern meine Anwendung ins Stocken kommt da Aufgabe A doch recht intensiv ist (für langsame Rechner).

    Ich dachte mir als Lösung währe es toll wenn das was bei timer ausführung drinnsteht in einen eigenen Thread gepackt wird. Jetzt habe ich aber das Problem mit den ausgelesenen Werten da sie in der Neu geöffneten Form wenn die werte stimmen nicht zur verfügung stehen. Bzw wird auch bei stringlistname->clear() eine Exeption ausgelöst.

    Irgenwie komme ich net weiter. Habt ihr noch einen Tipp für mich?



  • Ausgerechnet jetzt wo ich hier gepostet hatte hab ich es hinbekommen.

    Trotzdem vielen dank.


Log in to reply