Local COM Server ("Out Of Process Server") in C# implementieren



  • Gibt es einen halbwegs einfachen und schönen Weg einen Local COM Server in C# zu implementieren?

    Bis jetzt hab' ich nur die Möglichkeit gefunden IClassFactory selbst zu implementieren, und dann mit CoRegisterClassObject (per PInvoke) zu registrieren.

    Gibt es da eine elegantere Variante?

    Idealerweise sollte auch gleich die Type-Library im selben C# Projekt definiert werden das auch den Server implementiert.


Log in to reply