Win7/OpenSuse Parallel



  • Abend Leute,

    ich will auf meinem PC Windows 7 und Linux OpenSuse 11.3 parallel installieren. Welches BS sollte ich zuerst installieren?
    Ich wollte der Win7 Installation 2 Partitionen geben (C: (Windows) und 😨 (Daten) - ist das ok? Muss ich sonst noch was beachten?



  • Ich würde Windows zuerst installieren.
    Wie sind deine Festplatten konfiguriert?



  • Gruum schrieb:

    Wie sind deine Festplatten konfiguriert?

    Wenn ich das wüsste.. 😞
    Ich blick da selber nicht mehr durch. Ich kenn das eigentlich nur so: Eine Festplatte kann in maximal 4 primäre Partitionen unterteilt werden, wobei eine davon eine erweiterte Partition sein kann.
    Aber irgendwie benutzt Windows andere Begriffe und ich blick da nicht ganz durch:
    http://img89.imageshack.us/f/hdd.png/
    Kann jemand damit was anfangen und mir erklären, wie meine Plattensituation aussieht?



  • Hast du eine oder zwei Festplatten?



  • Gruum schrieb:

    Hast du eine oder zwei Festplatten?

    Eine8



  • Die einfachste und sicherste Variante ist, wenn du das Gerät komplett neu aufsetzt. Dabei installierst du zuerst Windows 7 mit begrenztem Speicherplatz (allerdings sollte Windows den grössten Speicherblock besetzen, da es im Vergleich zu jeglichen Linux Varianten sehr gross ist).

    Danach kannst du OpenSUSE im restlichen freien Speicher installieren, wobei der Bootloader ersetzt wird.

    MfG



  • /rant/ schrieb:

    Die einfachste und sicherste Variante ist, wenn du das Gerät komplett neu aufsetzt. Dabei installierst du zuerst Windows 7 mit begrenztem Speicherplatz (allerdings sollte Windows den grössten Speicherblock besetzen, da es im Vergleich zu jeglichen Linux Varianten sehr gross ist).

    Danach kannst du OpenSUSE im restlichen freien Speicher installieren, wobei der Bootloader ersetzt wird.

    MfG

    Ok. Dennoch wüsste ich noch gerne (einfach aus Interesse) wie nun meine Platte von Windows partitioniert wurde. Alle 4 Partitionen haben den Status "dynamisch". Was soll das heißen? Ich kenne nur die Begriffe Primär, erweitert und logisch. 😕



  • Dynamische Datenträger sind ein Feature von Windows, ähnlich wie LVM. Nutze klassische Partitionen, keine dynamischen Datenträger. Wenn Windows dir keine Wahl lässt, dann verwende den YaST Partitionierer von einer SuSE LiveCD (Gnome, KDE, LXDE, egal) um auch die Windows-Partitionen vorzubereiten vor der Installation und pass auf, dass der Windows 7 Installer kein Mist macht.



  • Ich würd Win 7 gar nicht installieren. Wenn dann nehme Win XP x64. Hat auch einen Kompitabilitätsmodus und du kannst dann trotzdem die x86 Spiele spielen. Win 7 ist einfach nur eine total Verarsche!


Log in to reply