Fehler beim Erstellen einer DLL



  • G' Morgen,

    folgende Situation. Ich möchte mit Hilfe von MatLab/Simulink eine DLL über Visual Studio erstellen. Ich habe es geschafft mit MatLab/Simulink C++ Dateien zu erstellen und möchte nun aus diesen Dateien eine DLL erstellen (lassen).

    Ich habe also in Visual Studio ein neues Projekt erstellt, alle notwendigen Dateien hinzugefügt. Während des kompilierens bekomme ich jedoch eine Fehlermeldung mit der ich nichts anfangen kann. Diese lautet : "fatal error C1189:#error: Unrecognized use."

    Kann mir von euch vielleicht jemand helfen? Die Projektdateien habe ich als ZIP-File vorliegen, kann sie hier leider nicht hochladen. Ich würde euch die Dateien aber per eMail zukommen lassen damit ihr seht wo der Fehler genau auftritt.

    Vielen Dank im voraus.

    lg Torsten



  • Hallo!

    Würde mich auch über eine Antwort freuen, hab ein sehr ähnliches Problem...

    Salü,
    UAS


  • Mod

    Das hat der Entwickler eingebaut um Compiler-Schalter zu verifizieren.

    Schau in den Sourcecode rein. Da ist ein Vergliech von irgendwelchen defines und die führen in dieser Form zum Fehler.



  • Hallo!

    Danke Martin schonmal für den Tipp.
    Ich bin allerdings noch lange kein Vollchekker auf dem Gebiet. Verzeih mir deshalb die Frage - falls sie etwas ungeschickt ist - was ich dann im Source Code machen kann, damit ich keinen Fehler mehr bekomme...

    Danköö!


  • Mod

    Zuallererst solltest Du die Tipps der anderen lesen!

    Es geht vermutlich umn einen Schalter Deines Compilers.
    Der erste Schritt: Lies den Sourcecode in der Umgebung des Fehlers. Irgendwo ist ein #if, #ifdef, #ifndef, #else und mitten in dem Konstrukt der #error.

    Schau hin welche Bedingungen #error auslösen. Beseitige die Bedingungen.
    Wenn Du dass nicht verstehst, schreib uns was Du siehst und liest oder sendeuns den Sourcecode.

    Seitdem meine Kristallkugel heruntergefallen ist und ich sie versucht habe zu reparieren sagt die mir immer nur 42. Auch für Dein Problem...



  • Unglaublich!! Deine Kristallkugel arbeitet korrekt. 42 war die Lösung!

    Nein im Ernst, danke für deine Antwort. Mir war nur nicht klar, ob du tatsächlich Bedingungen einfach entfernen würdest.

    Und jetzt noch eine Frage von einem richtig derben Forum-Neuling... Wo finde ich - ganz generell gesprochen - Tipps der "anderen", die mein Problem betreffen? Würde sie ja gern lesen, aber hab irgendwie keine gefunden.

    Grüße!


  • Mod

    Keine Ahnung?
    Ich würde:
    - a. suchen, http://lmgtfy.com/?q=C1189%3A%23error%3A+Unrecognized+use
    Erstaunlich nicht? Man findet sofort Einträge gezielt bei MatLab... 😉
    - b. oder im Matlab Froum fragen
    - c. oder die entsprechenden weiteren Infos (Sourcecode-Ausschnitt) hier posten um eine Anwort zu bekommen.

    PS: Den gelieferten Code zu ändern wäre wohl tollkühn. Der Entwickler hat sichmit Sicherheit was dabei gedacht warum dieser Test drin ist und ich gehe sogar davon aus, dass dies beim Hersteller in der Doku oder sogar im Sourcecode (so ist es bei mir) vermerkt ist.



  • Puh ein Glück für mich, dass auf der ersten Seite praktisch alle Links, die lmgtfy für mich gegugelt hat, schon hübsch lila waren... 🙂
    Da bin ich schon draufgekommen, die haben mir aber nicht weitergeholfen. Bei denen klappts immmer mit den Tricks die ich schon längst probiert hab...
    Ich dachte, es geht um Beiträge innerhalb dieses Forums.

    Matlab-Forum ist eine gude Idee.

    Also doch keine Bedingung beseitigen? Ich hab ja gerade deswegen nachgefragt, weil mir das ebenfalls tollkühn erschien... mir fehlen aber einfach Jahrzehnte der Erfahrung.

    Also dann mal vielen Dank.

    PS: ich find deinen Blog sehr kuhl, insbesondere die nicht-programmier-Themen 🙂


Log in to reply