Drecks ICQ



  • Heute hat ICQ mich gezwungen, auf die neuste Version zu updaten, damit ich mich einloggen kann. Jetzt bereue ich, dass ich an dem Rechner hier noch nicht auf Pidgin oder dergleich umgestiegen bin: ICQ hat einfach ungefragt ein nerviges FF-Addon installiert, die Standardsuchmaschine umgestellt und die Startseite geändert. 😡 Was soll denn so ein Scheiß??


  • Mod

    Jan schrieb:

    Heute hat ICQ mich gezwungen, auf die neuste Version zu updaten, damit ich mich einloggen kann. Jetzt bereue ich, dass ich an dem Rechner hier noch nicht auf Pidgin oder dergleich umgestiegen bin: ICQ hat einfach ungefragt ein nerviges FF-Addon installiert, die Standardsuchmaschine umgestellt und die Startseite geändert. 😡 Was soll denn so ein Scheiß??

    BTW: Alle drei Sachen kann man bei der Installation abwählen.

    c) ICQ nicht verwenden.

    MfG SideWinder



  • SideWinder schrieb:

    BTW: Alle drei Sachen kann man bei der Installation abwählen.

    Ist aber offenbar alles schön nett versteckt.



  • ICQ ist die größte Müllanwendung, die ich jemals gesehen hab.

    In der deutschen Version ständig diese saunervige Pro7 Werbungen zu Verblödungssendungen a la Popstars oder diesem Modelcasting Scheiß. Dazu noch der ständige Spam von Russenbots und das Recht der Betreiber, alles mitzuloggen.

    ICQ = Schrott 👎 👎



  • Man hat den Eindruck ICQ wird von absoluten Volltrotteln designed. Es ist nicht mal mehr möglich seine E-Mail zu ändern oder in den Infos unsichtbar zu machen. Das wird dem Service wohl über kurz oder lang das Genick brechen.


  • Mod

    ICQHasser schrieb:

    ICQ ist die größte Müllanwendung, die ich jemals gesehen hab.

    In der deutschen Version ständig diese saunervige Pro7 Werbungen zu Verblödungssendungen a la Popstars oder diesem Modelcasting Scheiß. Dazu noch der ständige Spam von Russenbots und das Recht der Betreiber, alles mitzuloggen.

    ICQ = Schrott 👎 👎

    Ihr seid aber auch ganz schöne Anfänger, hmm? Es gibt erstens eine "normale" deutsche Version ohne Branding und desweiteren genügend Tools (www.murb.com) die ICQ werbefrei machen.

    MfG SideWinder



  • SideWinder schrieb:

    Es gibt erstens eine "normale" deutsche Version ohne Branding und desweiteren genügend Tools (www.murb.com) die ICQ werbefrei machen.

    Hast du die mal installiert? Solltest du mal probieren. Erstens hast du dann viel Spaß, deinen Firefox wieder so hinzubasteln, wie du ihn haben möchtest und zweites wirst du dich wundern, wie viel Pro7 Werbescheiße in der "Standard-Version" vorhanden ist! Wahrscheinlich ist es auch einfach nicht die echte Standard-Version, die ich installiert habe. Aber wenn man auf der Startseite die Wahl zwischen den Versionen hat und bewusst auf die Standard-Version klickt, dann sollte man wohl meinen, dass der fette Download-Button dann für die Standard-Version ist. Zumal darunter nochmal dicke Links zu den Werbe-Versionen sind...
    Und dass man ICQ werbefrei machen kann, ist doch etwas ganz anderes und so nicht offiziell vorgesehen.
    Es ist und bleibt eine Frechheit, was die einem da (ungefragt) aufdrücken. Insbesondere Eingriffe in andere Programme oder tief ins Betriebssystem sollten nicht optional (und versteckt) abwählbar sein, sondern sollten optional anwählbar sein.



  • Ich muss dieses Dreckteil auch wieder benutzen, weil qip hier nicht mehr funktioniert 😡 Das Ding nervt echt extrem.



  • Wer den Messenger von ICQ benutzt ist selber schuld.

    Wer will nen eigenen entwickeln :p ? 🙄



  • Cpp_Junky schrieb:

    Ich muss dieses Dreckteil auch wieder benutzen, weil qip hier nicht mehr funktioniert 😡 Das Ding nervt echt extrem.

    meebo.com ?!?



  • PRIEST schrieb:

    Wer den Messenger von ICQ benutzt ist selber schuld.

    Wer will nen eigenen entwickeln :p ? 🙄

    Wär dabei! :D:D



  • Es gibt doch schon tausend und einen Instant-Messenger mit ICQ-Support. Sehr viele davon auch OpenSource und Crossplatform. Pidgin zB.


Log in to reply