Hat jemand vor im November bei 1&1 eine Doppel-Flat zu beantragen?


  • Mod

    Hat jemand vor noch im November bei 1&1 eine Doppel-Flat zu beantragen?

    Falls ja, würde ich ihn gerne werben.

    Ich gebe offen zu, daß ich das wegen der damit verbundenen Belohnung tun möchte. Aber für den, der evtl ohnehin wechseln will, macht das keinen Unterschied.

    Eine Doppel-Flat ist sowas: http://dsl.1und1.de/xml/order/DslEinstiegOhneMvlz

    Falls ja, Email an mich.



  • Kein halbwegs geistig gesunder Mensch geht zu 1+1. Dazu sind zuviele Berichte in der c't gewesen. 👎



  • Dann bin ich schon länger halbwegs geistig krank und damit ganz zufrieden.



  • isabeau schrieb:

    Dann bin ich schon länger halbwegs geistig krank und damit ganz zufrieden.

    Was sagt die andere Hälfte ? 🤡

    Im Ernst, ich kenne viele die üble Probleme mit 1+1 hatten. Manchmal habe
    ich das Gefühl, ganze Zeitschriften leben davon. Ich bin ganz konservativ bei
    der Telekom, hauptsächlich wegen der festen IP. Preislich auch ok.



  • Hoppla falscher Knopf...

    Ich wollte damals nur von der Telekom weg und bin bei 1+1 ganz zufrieden...
    Wollte ich nur mal wegen der geistigen Krankheit erwähnt haben, vielleicht liegt es ja wirklich daran...



  • Hallo

    Scheppertreiber schrieb:

    Kein halbwegs geistig gesunder Mensch geht zu 1+1. Dazu sind zuviele Berichte in der c't gewesen. 👎

    So ein Schwachsinn. Ich bin da sehr zufrieden. Es wird wohl nicht einen Provider geben, wo nicht das ganze Netz voller negativer Erfahrungen ist. Bei Kundenmenge ja auch kein Wunder.

    chrische


  • Mod

    Das hängt auch vom Gebiet ab. Bei mir in FFM läuft DSL via 1&1 schneller als beim Nachbarn im gleichen Haus mit Telekom. Das ist vermutlich auch manchmal einfach Zufall. Beim ersten Umzug vor Jahren habe ich gekotzt, weil 1&1 das nicht auf die Reihe brachte (bin während des Telekom-Streiks damals umgezogen, das war lustig). Beim letzten Umzug hatte ich nach 48 Stunden wieder Netz.

    Manchmal klappt das mit diesen großen Firmen einfach nicht, da fällt man aus einem Workflow raus und hat nichts als Probleme. Andere Leute sind jahrelang da, und alles klappt wie am Schnürchen.



  • Scheppertreiber schrieb:

    Kein halbwegs geistig gesunder Mensch geht zu 1+1. Dazu sind zuviele Berichte in der c't gewesen. 👎

    und T-Mafia! - Meine Beschwerdeakte bei der T-com war mindestens 5 cm dick.

    Im Hosting ist 1&1 halbwegs gut. Als Insider weiß natürlich warum es bei denen im Telco nicht funzt. - Ist eigentlich Telefonica (O2).
    In GR Frankfurt wäre doch Vodafone (Acor) naheliegend.



  • Ich bin in einem kleinen Dorf im Spessart und froh, daß hier wenigstens
    16 MBit geht. Meine Akte bei der Telekom ist auch nicht gerade klein ...

    Theater habe ich mit diesem Verein schon genug gehabt, sie haben aber die
    Technik und ich bekomme immer in sehr kurzer Zeit Reaktionen die mir
    weiterhelfen (wenn man die richtigen Leute kennt). Mir ist das wichtiger
    als einen 5er im Monat zu sparen.

    Rest mal beim Bier, lustig war's ...



  • Prof84 schrieb:

    Im Hosting ist 1&1 halbwegs gut.

    Die Zeiten sind lang vorbei.



  • Scheppertreiber schrieb:

    Ich bin in einem kleinen Dorf im Spessart und froh, daß hier wenigstens
    16 MBit geht.

    Was willst du denn noch mehr? 😮 Bei meinen Eltern aufm Dorf ist 384kbit/s angesagt. Immerhin kein ISDN mehr...


  • Mod

    nman schrieb:

    Prof84 schrieb:

    Im Hosting ist 1&1 halbwegs gut.

    Die Zeiten sind lang vorbei.

    Ich bin immer noch der Meinung, daß das an der Qualitätsoffensive DSL liegt - die haben die ganzen guten Supporter von Hosting abgezogen und zu DSL gepackt. Deswegen geht bei Hosting jetzt gar nichts mehr. 🙂


  • Mod

    <ot>

    Scheppertreiber schrieb:

    Ich bin in einem kleinen Dorf im Spessart

    Hemschedohl, Weiwersbrrunn oder noch weiter?

    </ot>



  • Marc++us schrieb:

    Ich bin immer noch der Meinung, daß das an der Qualitätsoffensive DSL liegt - die haben die ganzen guten Supporter von Hosting abgezogen und zu DSL gepackt. Deswegen geht bei Hosting jetzt gar nichts mehr. 🙂

    Ja, kann gut sein.

    Wobei ich persönlich vermute, dass sie da nicht nur die Support-Leute sondern auch den Operations-Bereich umgegliedert haben müssen. Habe dort schon einige bemerkenswert unschöne Sachen erlebt und auch von Kollegen erzählt bekommen, die sich nicht nur mit schlechtem Support sondern nur mit "schlechter Support + alternde ungewartete Infrastruktur + schlechte Sysadmins" erklären lassen.

    Habe aber mittlerweile auch schon von mehreren Privatkunden gehört, die von 1&1 als ISP neuerdings schwer begeistert sind, weil jetzt alles so gut läuft.



  • Marc++us schrieb:

    <ot>

    Scheppertreiber schrieb:

    Ich bin in einem kleinen Dorf im Spessart

    Hemschedohl, Weiwersbrrunn oder noch weiter?

    </ot>

    10 km weiter Ri Osten ... Stammerich ... Nabel der Welt 👍 😉


  • Mod

    nman schrieb:

    Habe aber mittlerweile auch schon von mehreren Privatkunden gehört, die von 1&1 als ISP neuerdings schwer begeistert sind, weil jetzt alles so gut läuft.

    Hier! 👍

    Ist bei mir ja auch so. DSL ist gut, alles prima, guter Support, aber c++.de ist weggezogen. 🕶



  • Meine erfahrung mit 1&1: Es gab eine Zeit in der war öfters mal die Verbindung abgebrochen, teilweise war ich dann mehrere Stunden ohne Internet. Einmal hat es sogar 2 Wochen gedauert bis wieder Daten über die Leitung kamen und das in einer Zeit kurz vor einer Uni Klausur.



  • Meine Erfarung mit inzwischen bestimmt 10 Jahren 1und1: Wenns einmal läuft dann läuft es. Aber wehe man zieht um. Das war zweimal der Fall und ich habe mir jedesmal geschworen nie wieder 1und1, weil einfach nichts geklappt hat, keinerlei telefonische Zusagen eingehalten wurden usw. usw.



  • Prof84 schrieb:

    Als Insider weiß natürlich warum es bei denen im Telco nicht funzt. - Ist eigentlich Telefonica (O2).
    In GR Frankfurt wäre doch Vodafone (Acor) naheliegend.

    dir ist bekannt, daß arcor auch telefonica als carrier benutzt?



  • Marc++us schrieb:

    nman schrieb:

    Prof84 schrieb:

    Im Hosting ist 1&1 halbwegs gut.

    Die Zeiten sind lang vorbei.

    Ich bin immer noch der Meinung, daß das an der Qualitätsoffensive DSL liegt - die haben die ganzen guten Supporter von Hosting abgezogen und zu DSL gepackt. Deswegen geht bei Hosting jetzt gar nichts mehr. 🙂

    Also ich bin mit meinen Platin Support Butler immer hochzufrieden. Mag aber auch daran liegen, dass ich den ehemaligen Leiter der Support Abteilung zum Release Manager ausgebildet/eingearbeitet habe. Der hat mir aus der DB dann vorgelesen was ich Ihm alles an dem Kopf geworfen habe, als er noch an der Hotline saß. 😃 Er ist dann an meinen Host gegangen und fand dort noch ein altes Script - "scheiß_puretec.php" mit dem ich mal wieder ihre fehlende Rückwärtskompatibilität beim Upgrade bei der Webpräsents meiner Kunden ausbügeln musste. 😃 Seit dieser Zeit ist mein Host auch bei denen Backend leergeräumt...


Log in to reply