Grafen zeichnen mit wxWidgets



  • Hallo Forum,
    ich muss eine Applikation erstellen, bei der Zeitreihen, die Werte von Beschleunigungssenoren enthalten, durch Polynome approximiert werden. Das Ziel ist die Klassifikation mit Support Vector Machines. Dabei müssen zur Entwicklung von Klassifikationskriterien sowohl die Zeitreihen (Rohdaten) als auch die approximierenden Polynome in der GUI gezeichnet werden. Dabei wird die GUI grundsätzlich mit wxWidgets erstellt.
    Bevor ich die erstbeste Möglichekeit zum Zeichnen von Punkten und Linien auf der GUI aus der Dokumentation benutze, wollte ich Euch nochmal zu Eurer Meinung fragen.
    Hat schon mal jemand basierend auf wxWidgets eine Applikation erstellt, die Polynome usw auf ein scrollbares Panel zeichnet. Dabei ist es wichtig, dass das Zeichnen relativ performant ist, da beim eines neuen Datenpunktes das approximierende Polynom jeweils neu berechnet und deshalb auch neu gezeichnet werden muss.

    Danke für alle Tips und Anregungen
    Martin



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum C++ (auch C++0x) in das Forum Andere GUIs - Qt, GTK+, wxWidgets verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.




Log in to reply