Uri mit nicht standardisiertem



  • Wenn ich eine Uri

    Uri uri = new Uri("soap.tcp://Mschinenname:Port/Funktion");
    

    habe und der Name des PCs entspricht nicht dem Standard, wenn er also irgendwelche Sonderzeichen hat, wie zum Beispiel "Machinen§Name", was kann ich dann machen, dass die Uri-Variable diesen String trotzdem annimmt und keine Exception wirft? Die Url encoden, so dass Sonderzeichen mit ihrem hexadezimalen Wert und dem %-Zeichen geschrieben werden, hat nicht funktioniert.



  • Dann musst du ne Funktion finden, die nicht mit dem Typen
    Uri arbeitet. Davon sollte es in der net.socket ja einige geben.

    [url]
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.uri.iswellformeduristring.aspx
    [/url]

    Das liegt an dem Typ Uri, Uri nimmt zum Beispiel auch keine
    Subdomain Adressen an.



  • Das Problem ist: Das Programm, an dem ich arbeite, hat ein Objekt vom Typ "WebServicesClientProtocol". Und dort wird das Property "Destination" vom Typ "EndpointReference" gesetzt. Und dieses muss man mit einer Uri initialisieren (oder mit einer weiteren EndpointReference oder einem XmlElement, aber ich weiß nicht, wie mir das helfen könnte. Und wenn man's mit einer Address initialisieren will, muss man für diese Erstellung ja ebenfalls eine Uri angeben.)


Log in to reply