Doubleexponent Stellen



  • Hi,

    gibts eigentlich in den C++ Headern ein Symbol für die Anzal der Stellen
    des verwendeten Exponenten einer Doubel zahl ??
    In limits.h habe ich nichts gefunden....

    Gruß



  • nein, sollte eigentlich nicht

    aber das ganze schreibt der standard vor
    gleitkommazahlen werden nach der IEEE754 norm gespeichert und die besagt dass float 8 bit und double 11 bit zur exponent darstellung hat



  • Skym0sh0 schrieb:

    aber das ganze schreibt der standard vor
    gleitkommazahlen werden nach der IEEE754 norm gespeichert und die besagt dass float 8 bit und double 11 bit zur exponent darstellung hat

    Welcher Standard? Der C++ Standard erzwingt jedenfalls kein IEEE-754.

    Der C++ Standard sagt zu den Flieskommazahl-Typen folgendes

    • float kann mindestens 6 Dezimalstellen genau darstellen
    • double und long double können mindestens 10 Dezimalstellen genau darstellen
    • double kann all die float-Werte exakt darstellen
    • long double kann all die double-Werte exakt darstellen
    • float, double und long double können Zahlen im Bereich +/- 10^(-37...37) darstellen, ohne eine denormalisierte Form zu verwenden. Das entspricht bei einem Floatingpoint-Format mit Basis 2 einem Exponenten von mindestens 8 Bits.

    kk



  • AlexanderKiebler schrieb:

    gibts eigentlich in den C++ Headern ein Symbol für die Anzal der Stellen
    des verwendeten Exponenten einer Doubel zahl ??

    Siehe <cfloat> oder <limits> (std::numeric_limits<>).




Log in to reply