Eine weitere Frage eines Anfängers



  • Also ich habe mal aus Spass ein kleines Spielchen geschrieen...

    Ich habe dazu 2 Fragen:

    1. bei if und else if würde ich gerne nach der Antwort haben, dass man wieder eine neue Anwort abgeben müsste. Wie mache ich das am besten? Mein Buch hat für sowas leider nichts zu bieten....
    #include <iostream>                    
    #include <string>                    
    using namespace std;
    
    string belohnung(int alter) 
    {
    
       if (alter > 6)
          return "Programmfehler, wählen sie eine andere Antwort!";
    
       else if (alter > 2) 
          return "Systemfehler, bitte wählen sie eine andere Antwort";
    
       else
          return "Richtig, ihr gewinn ist ein Systemabsturtz";    
    }
    
    int main()                             
    {   
       cout << endl;
    
       cout << " Willkommen \n Bewerten sie die Lehrperson XY mit Punkten! " << endl; // Aufgabe des Benützers
       cout << " 1 das schlechteste bis 10 das beste: "; // Abfrage
    
       int alter;
       cin >> alter;
    
       cout << endl;
       cout << "  " << belohnung(alter) << endl;    
    
       cout << endl << endl;
    
       return 0;                           
    }
    
    1. Als Abschluss sollte dann ein Shutdown ausgeführt werden. ich habe dazu etwas gesucht und dies gefunden:
    #include <iostream>
    #include <cstdlib>
    
    using namespace std;
    
    int main()
    {
     system("shutdown -s -t 200 -c \"Say hello to In0cenT\"");
     return 0;   
    }
    

    Wenn ich es im Editor Debugge geht es, aber wenn ich die .exe starte geht es nicht. Was stimmt da nicht?

    Liebe grüsse In0cenT



  • also ich hätte das ganze Programm ein wenig anders geschrieben, du machst es dir selbst schwer 😉 :

    int main()
    {
    int punkte;
    
    cout<<"Bewerten Sie Lehperson xy mit Punkten!\n";
    
    do
    {
    	cin>>punkte;
    
    	if(punkte>6)
    	{
    		cout<<"Programmfehler, bitte erneut versuchen!\n";
    	}
    	else if(punkte>2)
    	{
    		cout<<"Systemfehler, bitte erneut versuchen!\n";
    	}
    }
    while(punkte>2);
    
    cout<<"Richtig, Belohnung ist ein Systemabstrurz!\n";
    
    system("shutdown -s -t 200 -c \"Say hello to In0cenT\""); 
    }
    

    Dein Code zum Sutdown funktioniert übrigens bei mir (win7 professional 32bit) ferlerfrei, auch wenn man die exe ausführt! Warum das bei dir nicht geht weiß ich auch nicht...

    P.S.: Wenn du den User schon ärgern willst würde ich als Zeit nicht 200s verwenden, sondern etwas 5-10, sodass er grade noch Zeit hat deinse Nachricht zu lesen xD denn sonst öffnet er einfach die cmd und tippt "shutdown -a" ohne die "" ein 😃

    mfg,
    andi01.


Log in to reply