@this->that Reverse Debugging, Multi-Process and Non-Stop Debugging mit Eclipse



  • Und jetzt sag noch einer, Eclipse hätte nen miesen Debugger.

    Video Seminar hier:

    http://adobedev.adobe.acrobat.com/p72754267/?launcher=false&fcsContent=true&pbMode=normal



  • thx



  • Habs mir nicht angeschaut, aber nehmen wir mal an der Debugger ist jetzt ganz supi dupi wie in VS 2010 (was er eh nicht sein wird. Oder kann der auch Data Pinning, Labeling, und Import/Export von Breakpoints). Außerdem brauch ich massiv Debugging in Interop Code (C++ vs C++/CLI) - klar, das kann man nicht von CDT erwarten, drum hab ichs auch nicht aufgelistet. Aber ich brauche es nun mal massiv.

    Wenn jetzt Eclipse noch einen WinForms und WPF Designer hätte, schneller wäre, mit Managed Code umgehen könnte, so schön wie VS 2010 wäre, dann wäre es vllt sogar eine Alternative. 🤡



  • this->that schrieb:

    Oder kann der auch Data Pinning, Labeling, und Import/Export von Breakpoints).

    Ich weiß zwar nicht, was Data Pinning sein soll (das erste was bei Google dazu auftaucht ist dieser Thread hier...), aber wenn es das sein soll, was der Rest der Welt Watches nennt, dann: rofl, benutz mal einen richtigen Debugger, wie den in IDEA z.B..



  • gastantwort schrieb:

    this->that schrieb:

    Oder kann der auch Data Pinning, Labeling, und Import/Export von Breakpoints).

    Ich weiß zwar nicht, was Data Pinning sein soll (das erste was bei Google dazu auftaucht ist dieser Thread hier...), aber wenn es das sein soll, was der Rest der Welt Watches nennt, dann: rofl, benutz mal einen richtigen Debugger, wie den in IDEA z.B..

    Ich soll also meinen C++ Code mit IDEA debuggen? Soso.. 😃

    Und Watches hat VS übrigens auch. Ansonsten ist das hier ein absoluter sinnloser Thread. Ich hab keinerlei Interesse an Eclipse und daran werden Leute, die nicht mal die Eier haben sich einzuloggen, mit Sicherheit nichts ändern=)



  • Was soll denn der Mist hier? Solche Threads einmal zu löschen sollte reichen, für persönliche Nachrichten gibts E-Mail. Wir sind hier doch nicht die C++-Partnerbörse.


Log in to reply