C++ Anfänger...



  • Hallo,

    Ich bin noch ganz neu hier, habe vor 3 Wochen mit C++ angefangen zu lernen
    hab mir C A-Z durchgelesen und rumprobiert nun habe ich eine vorstellung gehabt wie das Spiel auf Iphone 4 klappen könnte das Spiel heißt (ich glaube) "Avigator" der Super guru 🙂
    Du denkst dir ein Star aus und er findet raus welcher es ist.

    <<>>
    Das hab ich geschrieben... Time.h habe ich drin weil wenn am ende Jemand ermittelt wird das es dann von 10-0 Runterzählt und dann den Namen ausgibt sieht schöner aus 😃 bin halt nur noch nicht fertig ich weiß nicht wie der Code selbst ständig durch Frage/Antwort... raus finden soll welcher Star gemeint ist.
    Ich hab in diesem Fall erst mal Zeichentrick figuren als beispiel....
    Wenn es z.B 5 Fragen gibt und 3 davon sind Ja und 2 Nein dieser soll dann ...z.B micky maus ausgeben... kann mir da jemand weiter helfen??..

    bedanke mich schonmal im voraus und tut mir leid wegen der Rechtschreibung musste schnell schreiben...

    #include <iostream>
    #include <stdlib.h>
    #include <windows.h>
    #include <stdio.h>
    #include <time.h>
    
    using namespace std;
    
    /* ZEIT*/
    //##################################################
    void wait ( int seconds )                        //#
    {                                                //#
      clock_t endwait;                               //#
      endwait = clock () + seconds * CLOCKS_PER_SEC ;//#
      while (clock() < endwait) {}                   //#
    }                                                //#
    //##################################################
    
    int main()
    //Main
    {
          // Farbe...
    SetConsoleTextAttribute(GetStdHandle(STD_OUTPUT_HANDLE),BACKGROUND_INTENSITY|BACKGROUND_GREEN | BACKGROUND_BLUE | FOREGROUND_INTENSITY | FOREGROUND_BLUE);    
    
        char s1;
        char frage1;
        char frage2;
    
        printf("°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°\n");
        printf("°°°°°°°S°°°°U°°°°P°°°E°°°R°°°°°°G°°U°°°R°°°U°°°°°°°°°°°°°°°°\n");
        printf("°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°\n");
    
        printf(" 1. Spiel starten\n");
        printf(" 2. Info\n");
        printf(" 3. Beenden\n");
    
        cin>>s1;
    
          // s1 = 1 Spiel starten.
    if(s1 == '1')
    {
        printf(" Denk dir eine Zeichentrick figur\n");
        printf( ".......Jetzt kann es los gehen\n");
    }
    
        printf(" Kommt diese Figur aus DisneyLand?\n");
        printf(" J / N ? \n");
    
        cin>>frage1;
    
    if(frage1 == 'J' | 'j')
    {
        printf(" nächste Frageee...?\n");
        printf(" J / N ?\n");
    
    }
    
    if(frage1 == 'N' | 'n')
    {
        printf(" nächste Frageee...?\n");
        printf(" J / N ? \n");
    }
    
        cin>>frage2;    
    
        system("pause");
    
     return 0;
    
    }
    


  • PhonixCC schrieb:

    Hallo,
    ...habe vor 3 Wochen mit C++ angefangen zu lernen
    hab mir C A-Z durchgelesen...

    Das macht irgendwie wenig Sinn, meinst du nicht? 😃
    Besser wäre wohl ein C++ Buch denk ich.

    PhonixCC schrieb:

    Wenn es z.B 5 Fragen gibt und 3 davon sind Ja und 2 Nein dieser soll dann ...z.B micky maus ausgeben... kann mir da jemand weiter helfen??..

    Speicher doch einfach wie oft mit ja geantwortet wurde. Die Anzahl der Nein-Antworten ergibt sich ja aus Anzahl der Fragen - Anzahl Ja Antworten.
    Abhängig davon, wie oft Ja geantwortet wurde präsentierst du dann die Lösung.
    Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?

    PhonixCC schrieb:

    bedanke mich schonmal im voraus und tut mir leid wegen der Rechtschreibung musste schnell schreiben...

    Wenn andere sich die Zeit nehmen, deine Frage zu lesen und ggf. sogar zu antworten sind solche Aussagen nicht wirklich angemessen.



  • Du hast genau drei Zeilen C++ in deinem Code (die mit cin ). Was du programmierst, ist C.

    if(frage1 == 'J' | 'j')
    

    Das macht nicht das, was du willst: | ist das binäre Oder, kein logisches Oder (||). Und wenns das logische Oder wäre, würde 'j' immer noch nicht mit frage1 verglichen werden, sondern selbst in einen booleschen Wert umgewandelt werden. Du willst

    if(frage1 == 'j' || frage1 == 'J')
    

    Und zu dem Algorithmus: Da musst du dir was ausdenken. Du musst deinem Programm Namen von Zeichentrickfiguren mitgeben und diesen Eigenschaften zuordnen.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum C++ (auch C++0x) in das Forum C (C89 und C99) verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Wieso wird der Müll in C++ Forum stets bei uns verschoben? Wir sind doch nicht die Müllhalde vom C++ Forum 😡 👎


  • Mod

    supertux schrieb:

    Wieso wird der Müll in C++ Forum stets bei uns verschoben? Wir sind doch nicht die Müllhalde vom C++ Forum 😡 👎

    Weil er C macht und machen will, auch wenn er selber von C++ spricht. Daher wäre es schön ihm zu zeigen, wie man das in C macht. In C++ würde man ihm jetzt vermutlich eine Zeichentrickfigurklasse vorschlagen und einen tollen Algorithmus aus der Standardbibliothek zeigen, der automatisch Fragen stellt. Das alles würde ihm nichts bringen.



  • Dann solltest du aber auch konsequent sein und offensichtlichere C Fragen als die o.g. hierher verschieben, was du z.B. bei der Bubblesort-Frage nicht getan hast.



  • Wutz schrieb:

    Dann solltest du aber auch konsequent sein und offensichtlichere C Fragen als die o.g. hierher verschieben, was du z.B. bei der Bubblesort-Frage nicht getan hast.

    Der Bubblesort-Thread ist für mich kein klarer C-Thread. Es kommt keine typische C-Funktion vor und du weißt nicht mal, ob das, was array1 heißt, auch wirklich ein Array ist und kein std::vector. Wenn ich von Hand ne sort-Funktion in C++ schreiben müsste, würde die auch in dem Stil sein (wie auch sonst) außer dass ich Iteratoren verwenden würde.



  • SeppJ schrieb:

    supertux schrieb:

    Wieso wird der Müll in C++ Forum stets bei uns verschoben? Wir sind doch nicht die Müllhalde vom C++ Forum 😡 👎

    Weil er C macht und machen will, auch wenn er selber von C++ spricht. Daher wäre es schön ihm zu zeigen, wie man das in C macht. In C++ würde man ihm jetzt vermutlich eine Zeichentrickfigurklasse vorschlagen und einen tollen Algorithmus aus der Standardbibliothek zeigen, der automatisch Fragen stellt. Das alles würde ihm nichts bringen.

    Oh ja, hab vergessen, dass cin>>frage2; neuerdings in C99 enthalten ist. Und woher weißt du, was der OP machen will? Hat man als Moderator mittlerweile eine Glaskugel?

    Ich habe das Gefühl, er will C++ machen, weiß aber nicht, was der Unterschied zwischen C und C++ ist. Dieses Gefühl habe ich bei vielen der verschobenen Threads, nur weil man nicht sofort die STL und Templates verwendet, ist das automatisch kein C Code und/oder Grund alles bei uns zu verschieben. Angebrachter wäre es zu erklären, wo der Unterschied liegt und fragen, was der OP will, C oder C++ und erst dann verschieben.


  • Mod

    Er hat klipp und klar gesagt, dass er "C von A bis Z" liest. Ihm ist nur nicht klar, dass cin kein C ist. Soll ich ihn jetzt in das C++ Forum schieben, wo er eine völlig untaugliche Antwort bekommt, bloß weil er ein paar Zeilen C++ benutzt hat?



  • SeppJ schrieb:

    Er hat klipp und klar gesagt, dass er "C von A bis Z" liest. Ihm ist nur nicht klar, dass cin kein C ist. Soll ich ihn jetzt in das C++ Forum schieben, wo er eine völlig untaugliche Antwort bekommt, bloß weil er ein paar Zeilen C++ benutzt hat?

    vielleicht hat er aber das Buch "C von A bis Z" genommen, weil er vielleicht nicht besser wusste?

    Wie wäre es wenn der OP sich meldet und uns mitteilt, ob er C oder C++ will? Wenn er C will, dann halte ich die Klappe.



  • OHHH MAN...
    Ich will C++ lernen

    Das mit "cin>>frage1;" hab ich ihrgend wo gesehen und wie schon gesagt ich mach das noch nicht lange ich Probiere rum schau was passiert ich weiß aber nicht ob man von rum probieren etwas lernen kann 🙂
    hab jetzt etwas umgeschrieben.

    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
        char antwort1;
        char antwort2;
        char antwort3;
    
        printf(" Frage\n");
    
        cin>>antwort1;
    
        if(antwort1 == '1')
        {
        printf(" Frage2\n");
        }
    
        cin>>antwort2;
    
        if(antwort2 == '1')
        {
        printf(" Frage3\n");
        }
    
        cin>>antwort3;
    
        if(antwort3 == '1')
        {
        printf(" Ich weiß an was du gedacht hast......\n ");
        }
        else
        {
        printf(" Ich weiß nicht an was du gedacht hast\n");
    }
    system("pause");
    
    return 0;
    }
    

    Ihrgend wie hat das garkein sinn...
    Ich werde mir dann wohl mal nen Buch kaufen und das genau lernen.


  • Mod

    PhonixC schrieb:

    OHHH MAN...
    Ich will C++ lernen

    Das mit "cin>>frage1;" hab ich ihrgend wo gesehen

    Die Frage ist: Wo hast du das gesehen? Denn es war die einzige Zeile C++ in deinem Programm, daher fragt man sich, woher du den Rest hast. Und wieso du mit einem C Buch C++ lernen willst?

    Jedenfalls muss man feststellen: Eine C++ Lösung würdest du nicht verstehen, weil du kein C++ kannst. Willst du eine C Lösung oder stattdessen erst einmal C++ Grundlagen lernen?



  • PhonixC schrieb:

    OHHH MAN...
    Ich will C++ lernen

    und wieso arbeitest du mit einem C Buch? Dein Code ist eine wilde Mischung aus C und C++ (eigentlich besteht dein Code fast ausschließlich aus C) und das solltest du dir unbedingt abgewöhnen.

    Wenn du C++ willst: http://www.c-plusplus.net/forum/134700 die Leute im C++ Forum können dir gute Bücher empfehlen.


Log in to reply