Einstieg in Boost



  • Hallo liebe Forengemeinde,

    ich habe nun viel über die großen Boost-Bibliotheken gelesen und wie toll sie doch sind. Nun habe ich mir Boost auch einmal heruntergeladen und "installiert". Ich würde nun gerne wissen, wie man am besten Anfang, sich in Boost einzuarbeiten.

    Könnt ihr mir ein bestimmtes Tutorial oder etwas Ähnliches empfehlen? Mit der Dokumentation möchte ich ungern beginnen, da man dort nicht so schnell lernt, wie an ein paar praktischen Beispielen.
    Vllt. könnt ihr mir auch sagen, welches die wichtigsten Befehle für den Beginn sind.
    P.S. Ich programmiere nur in C++ 😉

    Danke schonmal im voraus 👍


  • Mod

    Boost ist riesig. Da geht man nicht einfach ran und sagt "Jetzt mache ich mal was mit Boost", sondern "Ich habe ein Problem, mal schauen, ob Boost schon eine Lösung hat". Lies die die Kurzbeschreibungen der Unterteile durch und guck dir die, die für dich interessant klingen näher an. Je nachdem was du so machst, werden das ganz andere Teile sein als bei anderen Leuten. Ich finde zum Beispiel das ganze Metaprogrammierungszeug und die Containerklassen toll, dafür brauche ich die Kommunikations- und Dateisystemsachen gar nicht, von denen ich weiß, dass sehr viele Leute sie benutzen.

    An Boost gibt es auch nichts zu lernen, man benutzt es einfach so wie jede (gut gemachte) Bibliothek. Bei den exotischen Teilen wie den TMP- und Präprozessorhilfen ist dann auch die Benutzung genauer erklärt.



  • Ich hab da mal was gefunden: http://www.highscore.de/cpp/boost/

    Über Smart Pointer gibts hier im Forum einen Artikel, aber die meisten Sachen lernst du, wenn sich ein konkretes Problem nicht mit der Standardbibliothek lösen lässt. Am besten, du setzt dich mal an ein eigenes, mittelgrosses Projekt, dann kommen sofort genügend Einsatzbereiche und dann reicht dir auch die Dokumentation.



  • Du könntest dir z.B. auch
    Beyond the C++ Standard Library | ISBN: 0321133544
    anschauen, wenn du die Theorie gerne in Buchform hast. Das Buch behandelt natürlich nur einen Teil von Boost.



  • Klasse, werd ich mir gleich mal anschauen.
    Danke 👍



  • Nexus schrieb:

    Du könntest dir z.B. auch
    Beyond the C++ Standard Library | ISBN: 0321133544
    anschauen, wenn du die Theorie gerne in Buchform hast. Das Buch behandelt natürlich nur einen Teil von Boost.

    Hab´s mir gekauft und bin eher enttäuscht. Hängt vielleicht vom Einsatzgebiet ab, aber für mich war wenig Brauchbares dabei.



  • DocShoe schrieb:

    Hab´s mir gekauft und bin eher enttäuscht. Hängt vielleicht vom Einsatzgebiet ab, aber für mich war wenig Brauchbares dabei.

    Die Bibliotheken SmartPtr, Function und Bind sowie Teile von Utility benutze ich ziemlich oft. Die anderen Bibliotheken habe ich teilweise angeschaut und recht interessant gefunden, aber bisher eher selten in Projekten benutzt.


Log in to reply