Cheat Umfrage



  • Umfrage: Wie ist die gefühlte cheat Situation in deinem lieblings Onlinespiel

    Auswahl Stimmen Prozent
    keine Cheater 11 35.5%
    Einzelne (weniger als 1%) 10 32.3%
    2-10 % 2 6.5%
    10-24 % 4 12.9%
    25-50% 1 3.2%
    mehr als 50 % 2 6.5%
    Gibts Jemanden der nicht cheatet? (90-100%) 1 3.2%

    Wie ist die gefühlte Cheat-Situation in Deinem lieblings Onlinespiel?

    Egal welches, shooter Rollenspiel etc. Solange es online zu spielen ist.
    (Es soll auch nur die Cheat-Situation beim Onlinespielen angegeben werden)

    Es wäre nett, wenn Du als Beitrag schreibts welches Spiel Du bewertest hast.



  • Ich fange mal selbst an.

    Spiel Diablo2
    (Ist alt aber ich spiele es gerne)

    Da Bots in Massen sogar als Open-Source verfügbar sind und ich das als cheaten ansehe, habe ich mehr als 50% angeklickt. Es scheint nur wenige Anfänger (nicht negativ zu sehen) und wenige, die es für sich eine Herausforderung sehen, nicht zu cheaten zu geben.

    (Da die Bots die Ökonomie stark schädigen sehe ich sie als cheat an)



  • Ich spiele meistens auf der PS3 online.. da war die Cheatersituation bisher sehr edel, nämlich (für mich) nicht vorhanden 😃 Bis jetzt habe ich auch trotz PS3-Hack keine Verschlimmerung bemerkt. Hoffe das bleibt so.
    Auf dem PC sieht die Sache aber leider anders aus, grad bei COD ist es ein Witz im Quadrat und macht echt keinen Spaß 😞



  • Ich zock momentan nur noch WoW (daneben kann man eh kein anderes Spiel haben;) und in den ganzen 5 Jahren habe ich nicht einmal einen Cheater gesehen. 👍



  • Ich zock den ganzen Tag Bad Company 2, und bisher auch noch nie einen Cheater gesehen. Auch wenn der Userchat mír was anderes sagen will 🙄



  • Also ich habe bis vor kurzem recht aktiv CounterStrike 1.6 gespielt. Dank Valves "Anti-Cheat-Engine" gibt es da doch recht viele Cheater, denn die findet nicht mal einen OpenSource Hack von vor 5 Jahren 😉
    Allerdings muss ich gestehen die Statistik selbst wohl in die Höhe getrieben zu haben - nicht aber wegen Cheatens sondern wegen "zu gut seins" 😃 In diesem Spiel ist es (zumindest auf Public Servern) wohl allgemein üblich jeden der besser als der Durchschnitt ist als Cheater zu kicken.

    Erschreckend fand ich allerdings dass sich auch in der ESL mit Mitteln wie Aequitas (wie das jetzt mit deren neuen Anti-Cheat-Treibern läuft weiß ich nicht) noch bestimmt 5% Cheater in den laddern befinden. (Welche teilweise auch eine ganze Zeit lang hohe Positionen besetzten.)

    Und gleichzeitig scheinen viele Admins so wenig Spielverständnis zu haben dass laufend hier und da mal "präventiv" (also nach Demo-Analyse) Spieler gesperrt werden die offensichtlich keinen Hack laufen hatten.

    Gefühlte und tatsächlich vorherschende "Cheatlage" können wohl doch recht weit auseinanderdriften 😉


  • Mod

    Starcraft 2: bisher ist mir noch kein Cheater untergekommen. Allerdings lese ich ab und zu mal in den Battle.net Foren und es scheinen wohl einige (wenige) Leute Maphacks zu verwenden. Das ist aber wohl eher die Ausnahme und da ich eben noch keinen ab bekommen habe: Vote für keine Cheater.

    Wäre die Umfrage vor dem Release von SC2 gekommen, hätte ich bei Diablo 2 auf über 50% getippt. Dank eines Exploits war man vor Bots nicht mal im Profi-Modus auf dem Schwierigkeitsgrad Hölle sicher -.- Die waren wirklich überall. Würde mich nicht mal wundern, wenn die versuchen private Spiele per brute force zu knacken. Bei der kreativen Namens- und Passwortgebung der meisten Spiele wäre das warscheinlich sogar sinnvoll...



  • Hab bei SC2 auch noch nie Cheater beobachtet.



  • In League of Legends hatte ich persönlich noch nicht mit Cheatern zu tun.
    Allerdings wüsste ich wie ich einen schreiben würde und ich kenne auch 2 Hax.
    Doch generell rennt da kaum ein HaX.XoR rum.
    Das würde auch alles kaputt machen. Und man wird ruck zuck gebannt.



  • Also mir ist auch noch kein Cheater bei einem Onlinespiel vor die Füße gelaufen. Und wenn doch dann waren es nur welche N00bs, die man trotzdem locker besiegen konnte(Bei dem Spiel zeigt es unten den eingegebenen Scriptbefehl an und daher wusste ich immer Bescheid, da man nur die Scriptsprache halbwegs beherrschen musste...).



  • Ich hab letztens CoD:BO gewonnen. Dort gibt es massiv viele Cheater. Sieht man schön an der Killcam wenn der fürs aiming von ca. 90° nur 1 sekunde braucht und nen Headshot landet.

    In meinem Lieblingsspiel Battlefield gibts auch einige, aber Punkbuster macht an sich nen guten Job. Besser als VAC.



  • Grepolis: Manche botten, das ist aber recht unstörend dort, völlig überbewertet. Manche (oft die selben) betreiben Multiaccounting, spielen aber schlecht, was sich wieder fast ausgleicht. Einzelne betreiben Multiaccounting wirksam, naja, dann kann man halt nicht in die Top10 kommen, wenn man ehrlich spielt. Nicht so schlimm.

    Diabli II: Das sehe ich als Programmierspiel. Ich greife aber nicht in die Wirtschaft ein, sondern mein Bot rennt nur mit selffound Gear rum.



  • Scorcher24 schrieb:

    Ich hab letztens CoD:BO gewonnen. Dort gibt es massiv viele Cheater. Sieht man schön an der Killcam wenn der fürs aiming von ca. 90° nur 1 sekunde braucht und nen Headshot landet.

    Kein Wunder, das es in Q3A keine Cheater gibt, wer dort eine ganze Sekunde zum zielen braucht, hat absolut keine Chance.



  • Scorcher24 schrieb:

    Ich hab letztens CoD:BO gewonnen. Dort gibt es massiv viele Cheater. Sieht man schön an der Killcam wenn der fürs aiming von ca. 90° nur 1 sekunde braucht und nen Headshot landet.

    Eine Sekunde?!? Sieht eher nach nem einarmigen Spieler aus der immer von Tastatur zur Maus wechseln muss 😃



  • cooky451 schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Ich hab letztens CoD:BO gewonnen. Dort gibt es massiv viele Cheater. Sieht man schön an der Killcam wenn der fürs aiming von ca. 90° nur 1 sekunde braucht und nen Headshot landet.

    Eine Sekunde?!? Sieht eher nach nem einarmigen Spieler aus der immer von Tastatur zur Maus wechseln muss 😃

    omg, hängt euch dran auf. Es sind Bruchteile. Und keiner kann mir erzählen, dass wer so schnell zielt, dass man grade so ums Eck kommt und sofort nen Headshot hat während der andere gerade in die entgegengesetzte Richtung kuckt. So schlecht ziele ich auch nicht.

    Davon abgesehen ist der MP von Black Ops eh eine Farce. Auf jedem Server sind irgendwelche Waffen verboten oder Second Chance, aber die wirklich imbalanced Perks wie die Hubschrauber mit denen du das ganze gegnerische Team ohne große Möglichkeit zur Gegenwehr ausschalten kannst, die sind erlaubt.



  • Scorcher24 schrieb:

    cooky451 schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Ich hab letztens CoD:BO gewonnen. Dort gibt es massiv viele Cheater. Sieht man schön an der Killcam wenn der fürs aiming von ca. 90° nur 1 sekunde braucht und nen Headshot landet.

    Eine Sekunde?!? Sieht eher nach nem einarmigen Spieler aus der immer von Tastatur zur Maus wechseln muss 😃

    omg, hängt euch dran auf. Es sind Bruchteile. Und keiner kann mir erzählen, dass wer so schnell zielt, dass man grade so ums Eck kommt und sofort nen Headshot hat während der andere gerade in die entgegengesetzte Richtung kuckt. So schlecht ziele ich auch nicht.

    Naja, sowas geht schon. Komisch wirds wenn man in der in-eye von dem sieht dass in der Drehung keine Zwischenbilder gemacht wurden (perfekte 90° Drehung in einem Bild ist dann doch eher unrealistisch).
    Aber besonders gut sieht sowas immer aus wenn die Schuss Animation schon im ersten Bild startet 😃



  • cooky451 schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    cooky451 schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Ich hab letztens CoD:BO gewonnen. Dort gibt es massiv viele Cheater. Sieht man schön an der Killcam wenn der fürs aiming von ca. 90° nur 1 sekunde braucht und nen Headshot landet.

    Eine Sekunde?!? Sieht eher nach nem einarmigen Spieler aus der immer von Tastatur zur Maus wechseln muss 😃

    omg, hängt euch dran auf. Es sind Bruchteile. Und keiner kann mir erzählen, dass wer so schnell zielt, dass man grade so ums Eck kommt und sofort nen Headshot hat während der andere gerade in die entgegengesetzte Richtung kuckt. So schlecht ziele ich auch nicht.

    Naja, sowas geht schon. Komisch wirds wenn man in der in-eye von dem sieht dass in der Drehung keine Zwischenbilder gemacht wurden (perfekte 90° Drehung in einem Bild ist dann doch eher unrealistisch).
    Aber besonders gut sieht sowas immer aus wenn die Schuss Animation schon im ersten Bild startet 😃

    Schau, man sieht einfach ob da wer zielt oder das nen bot macht. Weil die Drehungen sind punktgenau. Und wackelfrei. Ich kanns nicht anders beschreiben, aber ich seh den Unterschied zwischen einem guten Spieler und nem Cheater in der Killcam. Vor allem bei CoD zeigt die Killcam ja den Abschuss von dir und da kann man das gut beurteilen.



  • In Q3 heisst das twitch shot: http://www.youtube.com/watch?v=YbRQ9gb--rI



  • Ich denke nicht das Scorcher24 sowas meint 😉 .
    Aufjedenfall habe ich für "Keine Cheater" gestimmt. League of Legends ist wohl echt Cheater-Frei. Außerdem kommt bald das System "Tribunal" raus, wodurch ein Cheater wohl sehr schnell gebannt werden könnte. Aber ich denke so Cheats wie, "Pro Sekunde 1 Gold mehr als andere" würde nicht auffallen und wer weiß, vllt. gibt es sowas ja. Gefühlt - Keine Cheater.



  • TGGC schrieb:

    In Q3 heisst das twitch shot: http://www.youtube.com/watch?v=YbRQ9gb--rI

    Abgesehen davon dass da bestimmt eine dicke Portion Glück im Spiel war - wenn nicht noch andere "Hilfsmittel ;)" - spielt man QuakeEngine (bzw. GoldSrc Spiele) aber auch mit vollen 100 FPS und nicht mit 15 FPS und vieeel motion blur wie in dem Video da. Dann sieht das auch gleich ganz anders aus 😉


Log in to reply