PS3 und PC an 5.1 Anlage?



  • Hallo,
    ich wollte mir demnächt eine 5.1 Anlage zulegen und wollte daran meine PS3 und meinen PC dranschließen, jedoch weiß ich nicht so recht, wie das gehen soll.
    Wieviel Kabel von der Soundkarte müssen zur Anlage, und wie schließ ich die PS3 am besten für Sourround Sound an? HDMI geht schon an den Bildschirm, und der hat nur nen popeligen Kopfhörerausgang.
    Und kann man mit dieser Anlage etwas für meine Zwecke anfangen, oder was würdet ihr da empfehlen?



  • Diese Vestärker haben meistens folgende Eingänge (manche eventuell auch öfter):
    Koaxial
    Optisch
    Klinke 3,5mm

    Wobei man hier immer zwischen digitaler und analoger Übertragung unterscheiden muss. So werden koaxiale / optische Ausgänge an einem PC eigentlich immer als S/PDIF erkannt. Man könnte wohl auch die Klinke zur digitalen Übertragung nutzen, aber praktisch macht man das wohl irgendwie nicht.. (vielleicht weiß hier ja jemand warum ;))

    Ich weiß jetzt leider nicht welche Ausgänge eine PS3/dein PC hat. Optimal wäre es wenn das eine System einen optischen und das andere einen koax Ausgang hätte - dann könnte man beide mit dem Verstärker verbinden und einfach immer umschalten. Ansonsten wird man ein Gerät wohl über Klinke betreiben müssen, allerdings funktioniert hier meiner Erfahrung nach kein DD / DTS und genau das ist ja der Grund warum man sich eine 5.1 Anlage zulegt 😉

    Sehr empfehlen kann ich übrigens ( http://www.amazon.de/Logitech-Z-5500-HiFi-Lautsprecher-Surround-System/dp/B0006HBCL8/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1298572109&sr=1-1 ) die hier. Wobei die Boxen wesentlich größer sind als sie vielleicht auf den ersten Blick scheinen. (Das Bild liefert ja keine Vergleichsmöglichkeiten)

    So eine normale Box ist ca. 17cm breit und 10cm tief. Der Bass ist 45cm tief, 34cm breit und 35cm hoch.
    Bei diesen Boxen sind aber (soweit ich mich da richtig erinnere) keine optischen/koax Kabel dabei, die muss man separat kaufen.

    Edit:
    Zum Musik hören finde ich zwei große Standboxen bzw. richtig gute Kopfhörer übrigens wesentlich angenehmer. Letztere sind sogar für Filme top! Allerdings kommen Kopfhörer beim Besuch meistens nicht so gut an 😃

    Edit2:
    Ich sehe gerade dass diese Teufel Boxen gar keinen digitalen Eingang haben? Also das kann ich nicht so ganz nachvollziehen.. deswegen kauft man sich doch ein 5.1 System? Also falls ich da nichts übersehen habe würde ich nicht zu dem System raten, da bist du mit zwei schönen Standboxen besser beraten..



  • Die PS3 hat einen SPDIF Ausgang, und mein PC 3 Klinke Ausgänge.
    Das scheint mit der Logitech Anlage ja bestens zu hamonieren 🙂
    Bin ich denn richtig in der Annahme, das die Technik (von Logitech?) mit den 3 Klinke zu irgendwas anderem auch Sourround Sound liefert?
    Und mit Stereoboxen, kann man zwar auch super Filme gucken, und zocken, jedoch haben mich die Sourroundboxen bei ein paar Bekannten wirklich überzeugt 🙂



  • Und noch eine Frage.
    Wenn ich auch an meiner Soundkarte einen Optischen Ausgang habe, wie kann ich feststellen, obder der koaxial oder digital ist? Oder ist das egal?



  • Ähm, beide sind digital... Und da gibt es dann die Wahl zwischen koaxial oder optisch.



  • Pleyschteyschen schrieb:

    Und noch eine Frage.
    Wenn ich auch an meiner Soundkarte einen Optischen Ausgang habe, wie kann ich feststellen, obder der koaxial oder digital ist? Oder ist das egal?

    Der optische Ausgang ist optisch und überträgt digital.



  • Ist der PS3 SPDIF Ausgang denn optisch oder koaxial? Bei letzterem wäre das ja optimal, ansonsten muss man halt umstecken.
    Das mit dem 3xKlinke kann ich nicht empfehlen, einfach kein Vergleich zu digitaler DD/DTS Übertragung. Falls nicht DD/DTS genutzt wird reicht auch ein Stereo Kabel, man kann bei den Logitech Boxen auch Stereo x2 einstellen (rear und front Boxen werden dann genutzt).



  • cooky451 schrieb:

    Das mit dem 3xKlinke kann ich nicht empfehlen, einfach kein Vergleich zu digitaler DD/DTS Übertragung.

    Kann man das so pauschalisieren? So wie ich das sehe, ist 3 x Klinke ein analoges Signal und somit ist die Qualität erheblich vom Wandler in der Quelle abhängig, oder nicht?



  • Deine PS3 kannst du über die optische Schnittstelle mit einem Glasfaserkabel an die Anlage Anschließen.
    PC dann über die 3 Klinken oder über Koax.

    Funktioniert wunderbar und sollte dir keine Probleme bereiten.



  • Analog? schrieb:

    cooky451 schrieb:

    Das mit dem 3xKlinke kann ich nicht empfehlen, einfach kein Vergleich zu digitaler DD/DTS Übertragung.

    Kann man das so pauschalisieren? So wie ich das sehe, ist 3 x Klinke ein analoges Signal und somit ist die Qualität erheblich vom Wandler in der Quelle abhängig, oder nicht?

    Durchaus. Aber das war auch eher eine praktische Erfahrung meinerseits. Egal ob PC, DVD-Player etc. die Soundqualität war bei einem digitalen Signal nicht mehr mit der des analogen Signals vergleichbar.



  • Leider haben PS3 und PC beide optischen Ausgang...
    Dann werde ich den PC wohl mit den Klinken anschließen.


Log in to reply