Immer mehr von mir geschriebene Programme werden von Norton als Virus erkannt



  • Hallo,
    mir ist es nun schon öfter passiert, dass Norton Anti Virus in Visual C++ Express geschriebene Programme plötzlich als Virus erkennt. Wollt fragen, ob jemand dies nachvollziehen kann? Folgender Code wird beispielsweise von Norton als Virus indentifiziert:

    #include <iostream>
    #include <time.h>
    #include <fstream>
    #include <Windows.h>
    using namespace std;
    int main ()
    {
    	long int schleife = 0;
    	long int current = 1;
    	long int Kopf = 0;
    	long int Zahl = 0;
    	int ProzentwertKopf = 0;
    	int ProzentwertZahl = 0; 
    	cout << "Anzahl eingeben" << endl;
    	cin >> schleife;
    	cout << "Einen Moment, Werte werden generiert..." << endl;
    	while (current <= schleife)
    	{
    		cout << "Muenze " << current << " von " << schleife << endl;
    	int Wert = 0;
    	srand (time(NULL) );
    	for(int h=0; h<20; h++);
    	Wert = (rand()%2)+1;
    	/*cout << Wert << endl;
    	system("PAUSE");*/
    	switch (Wert)
    	{
    	case 1:
    		Sleep(200);
    		Kopf++;
    		ProzentwertKopf = Kopf * 100 / schleife;
    		break;
    	case 2: 
    		Sleep(200);
    		Zahl++;
    		ProzentwertZahl = Zahl * 100 / schleife;
    		break;
    	default:
    		current--;
    		continue;
    	}
    
    	current++;
    	}
    
    	fstream LOG;
    	LOG.open("LOG.txt", ios::out);
    	LOG << "Kopf in Prozent: " << ProzentwertKopf << endl;
    	LOG << "Zahl in Prozent: " << ProzentwertZahl << endl;
    	LOG << endl;
    	LOG << "Eingegebener Wert war " << schleife << endl;
    	LOG << "Anzahl Kopf: " << Kopf << endl;
    	LOG << "Anzahl Zahl: " << Zahl << endl;
    	int gesamt = 0;
    	gesamt = Kopf + Zahl;
    	if (gesamt == schleife)
    	{
    	LOG << "Werte verglichen und sind OK" << endl;
    	}else{
    		LOG << "Achtung: Abweichung der Werte" << endl;
    	}
    	LOG.close();
    	MessageBox(NULL, "Berechnung fertiggestellt", "Fertig", MB_ICONINFORMATION);
    	return 0;
    }
    

    Hier die Virusmeldung: Kategorie:Nicht behobene Sicherheitsrisiken
    Datum/Uhrzeit,Risiko,Aktivität,Status,Empfohlene Aktion,Pfad - Dateiname
    02.03.2011 13:01,Hoch,kopfoderzahl.exe (kopfoderzahl.exe) erkannt von SONAR,Neustart erforderlich,Starten Sie den Computer



  • Hi,

    Wieso benutzt Du nach dem ganzen schönen portablen Code plötzlich eine Messagebox? Dann hast Du nicht überall richtig eingerückt und windows.h schreibt man klein, wobei das unter Windows obv. egal ist und das Programm eh nicht portabel ist. 🤡 Abgesehen davon brauchst du bei LOG nicht open und close verwenden, es reicht, wenn Du im ctor den Dateinamen übergibst und sich das Ding von selbst schließen lässt.

    Davon abgesehen sollte dein Programm allerdings keinen größeren Schaden anrichten. Wobei ich Messageboxen nicht mag, weil die das Programm blockieren und man es daher nicht beenden kann.



  • Danke für deine Antwort und dazu noch Kritik am Code 🙂 Werde wegen dem Fehlalarm wohl Norton kontaktieren müssen. Der Alarm ist öfter bei Programmen auftreten, die fstream benutzen. Die MessageBox habe ich nur für mich reingebaut, um informiert zu werden, wenn der Prozess abgeschlossen ist.



  • videotuner schrieb:

    for(int h=0; h<20; h++);
    	Wert = (rand()%2)+1;
    	/*cout << Wert << endl;
    	system("PAUSE");*/
    

    Die For-schleife macht irgendwie keinen Sinn.
    Hast du die Funktion deines Programms mal überprüft?



  • Norton möchte dich nur vor deinen fehlerhaften Programmen schützen. 😉

    Die For-schleife macht irgendwie keinen Sinn.

    Ja, vor allem wegen des Semikolons.



  • Das Programm funktioniert einwandfrei. (Wenn ich es auf die Ausnahmeliste von Norton stelle.) Die for schleife hat nichts zu bedeuten. (schon entfernt). Gehört zu einer Funktion, die ich dann wieder verworfen habe.



  • Irgendwer schrieb:

    Norton möchte dich nur vor deinen fehlerhaften Programmen schützen. 😉

    Die For-schleife macht irgendwie keinen Sinn.

    Ja, vor allem wegen des Semikolons.

    Wäre ja zu schön, Norton meckert immer noch -.-

    EDIT: Merkwürdigerweise meckert Norton im Releasemodus nicht.



  • Eisflamme schrieb:

    und windows.h schreibt man klein

    Visual Studio sagt Windows.h schreibt man groß 😉

    EDIT: Merkwürdigerweise meckert Norton im Releasemodus nicht.

    Dann ist Norton nicht sonderlich schlau..



  • videotuner schrieb:

    Merkwürdigerweise meckert Norton im Releasemodus nicht.

    Dann liegt es nicht an deinem Programm. Da erscheint mir auch nichts schlimmes zur Virenenerkennung drin zu sein! Zum Proggen von Viren ist mehr erforderlich, vovon ich nichts wissen will!



  • cooky451 schrieb:

    Eisflamme schrieb:

    und windows.h schreibt man klein

    Visual Studio sagt Windows.h schreibt man groß 😉

    Tatsächlich! War das immer so?



  • Eisflamme schrieb:

    cooky451 schrieb:

    Eisflamme schrieb:

    und windows.h schreibt man klein

    Visual Studio sagt Windows.h schreibt man groß 😉

    Tatsächlich! War das immer so?

    Wenn du vom Cross-Compilen absiehst, gibt es windows.h sowieso nur unter Windows, und da ist Groß- und Kleinschreibung ja AFAIK egal. Bei mir schreibt "man" es jedenfalls klein (wenn ich es überhaupt benutze).


Log in to reply