Magazineinstellung



  • War abzusehen, da es doch kaum neue Artikel gab. Leider.

    Die Schwierigkeit dürfte darin liegen, das es hier doch eher ein Forum ist. Es ist kein Magazin mit Forum. Bei Codeproject.com erscheinen fast täglich C++-Artikel. Weil dafür Codeproject auch gedacht ist. Wenn man auf c-plusplus.net geht, ist vom Magazin nichts zu sehen, nur ein Link. Will man das Magazin leben lassen, muß man dafür was tun. Es muß die Startseite sein!

    Dann noch was: die bisherigen Artikel waren alle meistens Seitenlang. Diese gelten meistens als Messlatte für andere Autoren.

    Vielleicht sollte man einfach kleine Artikel fördern, die Lösungen zeigen? Bisher war es im Magazin so, das es eher Tutorials waren.

    Ich habe übrigens erst heute dieses Topic entdeckt. Das zeigt, wie weit versteckt und untergeordnet das Magazin gehandelt wird.



  • Mal ehrlich, Leute, was spricht dagegen?

    Es kümmert keinen, wenn es zu wenig Artikel gibt. Zurzeit plane ich (ja, genau) zwei Artikel, die ich demnächst veröffentlichen wollte, einmal über Listen in C und in C++ und dann noch über den internen Aufbau von Anwendungen unter Win32 - finde, darüber wird viel zu wenig aufgeklärt, und wenn wir hier schon einige Artikel über SmartPointer und Random Seeds haben, warum dann nicht?

    Es jetzt einfach einzustellen ... mal im Ernst, tut es euch weh? Verliert ihr dadurch etwas?



  • Der aus dem Westen ... schrieb:

    Mal ehrlich, Leute, was spricht dagegen?

    Das was wir aufgezählt haben?

    Es kümmert keinen, wenn es zu wenig Artikel gibt.

    Das stimmt nicht, denn die Verantwortlichen und die Leser kümmert es sehr wohl.

    Zurzeit plane ich (ja, genau) zwei Artikel, die ich demnächst veröffentlichen wollte, einmal über Listen in C und in C++ und dann noch über den internen Aufbau von Anwendungen unter Win32 - finde, darüber wird viel zu wenig aufgeklärt, und wenn wir hier schon einige Artikel über SmartPointer und Random Seeds haben, warum dann nicht?

    Damit wendest du dich am Besten an Marc++us.



  • Wie schon gesagt wurde, ist das IMHO alles eine Frage des Marketings. Wie wäre es denn, wenn ihr eure Ausgaben halbjährlich herausbringt (z.B. Januar und Juli) und dann oben auf die Forenseite einen großen Banner hinmacht mit der Aufschrift "Neue Ausgabe des Magazins erschienen"? Analog zu Wikipedia könntet ihr ja einen "Artikel des Monats" auf der Seite verlinken oder einen "Appell der Woche" posten wie z.B. "Neue Artikel rund um die Linux-Programmierung werden gesucht" oder "Feature der Woche: C++-Casts" oder "Auswahl interessanter Artikel in der FAQ". Ihr könntet dafür ja eine andere Farbe als blau nehmen, damit das auch ein bisschen hervorsticht und dann ein paar Zeilen dazu schreiben.

    Was mich ein wenig stört, ist, dass lesenswerte Beiträge uneinheitlich verlinkt werden: Ein paar sind im Artikel-Forum, dann gibt es FAQ-Beiträge, die auf der Hauptseite und manchmal auch der entsprechenden Unterseite verlinkt werden und bei denen die Lösung manchmal erst nach mehreren Beiträgen zu finden ist, und dann noch Sticky-Notizen, die wie im Fall "Die meistgestellten Fragen" sowohl als eine Art Kurzartikel wie auch als eine FAQ-Sammlung betrachtet werden können.

    Das ist aber wohlgemerkt meine Meinung, die das Problem fehlender Verwaltungszeit nicht lösen kann.

    P.S.: Ich fände es gut, wenn es für Anfänger einen Sticky-Thread im C++-Forum gäbe, der viele Probleme sammelt, die man sich kurz durchlesen kann und schauen kann, ob man das schon wusste. Man kann jedes Problem mit ein, zwei Sätzen beschreiben und dann soll der Leser schauen, ob er daraus noch etwas lernen kann oder nicht. Als Beispiel fällt mir gerade z.B. sizeof() bei Arrays und Array-Parametern (bei denen die Größe immer == sizeof(void*) ist) ein oder eine Deklaration der Art std::string filename(); (man beachte die fehlgesetzten Klammern).

    EDIT: Was ich auch nicht schlecht fände und was vielleicht auch Wartungsaufwand für spezielle Moderatoren erleichtern würde, weil dadurch registrierte User aktiv am Verbessern der Artikeln beteiligt wären, wäre ein Bewertungssystem, etwa so:

    1. Ein User schreibt einen Artikel oder kürzeren Beitrag in einem "Ungeprüfte Artikel"-Forum, eine Umfrage wird automatisch hinzugefügt, User können den Artikel korrekturlesen und Verbesserungen vorschlagen.
    2. Sobald genug User den Artikel in der Umfrage als ausreichend geprüft bewertet haben, wird der Artikel in die Kategorie "Neue Artikel" verschoben und bekommt eine Umfrage "Wie finden Sie den Artikel? Gut : Nicht Gut"
    3. Artikel mit einem bestimmten Verhältnis von Positiven und negativen Bewertungen (z.B. mindestens 10 Bewertungen, davon mindestens 75% positiv) werden in die Kategorie "Lesenswerte Artikel" aufgenommen.



  • Die Artikel brauchen mehr Prominenz. Genauso wie eure Startseite.
    Seid mir net, böse aber mein Bookmark zeigt nur aufs Forum :D.
    Ich war vllt 1-2x auf eurer Startseite. Ich finde die.. hm nett gesagt sehr funktional :D.
    Neue Artikel sollten auf der Hauptseite angezeigt werden und es solle auch Sortierung nach Rubrik etc geben.
    Das alles nutzt natürlich nix wenn keiner welche schreiben will. Allerdings traut es sich auch nicht jeder zu den Ansprüchen zu genügen. Will nicht sagen, dass die zu hoch sind und es soll auch gur recherchiert werden, nur ist nicht jeder so ne Kanone um hier in der Qualität was beizusteuern. Ich denke ihr wisst was ich meine^^.

    Dann solltet ihr eventuell auch über Dinge schreiben, die sonst schwer zu finden sind. Zum Beispiel OpenGL 3 und 4. Dazu gibt es im Netz sehr wenig. Nehe ist veraltet. Artikel hierzu würden bestimmt einiges an Usern bringen.
    Feature Level in DirectX 11.

    Auch könnte es mehr News geben auf der Hauptseite zu programmierrelevanten Themen.
    Das sind jetzt nur einige Dinge. Aber im gesamten besucht man eure Seite eigentlich nur, wenn man was wissen will von der Forumschaft. Weiss ja nicht, was ihr an Analyse laufen habt, aber ich denke mal, das Forum ist weit höher frequentiert als eure Homepage :D.

    Kritik schreibt sich immer einfach, aber ich weiss wieviel Arbyte das ist.
    Hoffe es war nicht zu harsch :). Ich besuche das Forum gerne.



  • Ich haette mir auch gerne mehr neue Artikel gewuenscht.

    Beste Grüße,
    Joshua Hirsch.



  • Achsooo, na wenn DU dir Artikel wünschst, dann wird das Magazin natürlich sofort aus der Versenkung geholt. Das war einfach niemandem klar.

    Beste Grüße
    Monsieur Wichtigtuer



  • Bei der allgemeinen Informationsflut nimmt man es vlt. nicht direkt wahr, aber über Suchmaschinen findet man diese hilfreiche Informationen hoffentlich.

    Man findet heute eher eine wiki-Kultur, ab und zu auch ein gutes Buch.



  • Eigentlich hatte es mich gewundert, dass überhaupt Artikel entstanden sind.



  • Das Thema ist ja eigentlich seit 2011 durch, aber wir können ja gerne noch mal drüber reden 🤡