Hardware Hypothesen - Problemfindung



  • Ich wüsste gerne ob folgende Dinge theoretisch möglich sind:

    1. Grafikkarte verhindert das finden der gesammten Hardware
    2. Grafikkarte verhindert das booten von windows
    3. Grafikkarte nimmt einfluss auf alle Soundkarten (2)
    4. Grafikkarte führt zu Absturz(1) (Alles friert ein)
    5. Grafikkarte führt zu Absturz(2) (Bunte Grafikfehler)
    6. Grafikkarte führt zu Schäden an Mainboard
    7. Grafikkarte führt zu Schäden an Mainboard, durch reboots (hardreset) nach Absturz(1,2)
    8. Grafikkartentemperaturanzeige zeigt nicht den höchsten Wert im Bauteil an
    9. Grafikkarte macht bei 80° schlapp, obwohl mehr angegeben (120°)

    10. USB-Wlanstick kann kurzschlüsse verursachen
    11. USB-Wlanstick kann Abstürze verursachen
    12. USB-Wlanstick kann Abstürze bei schlechter Verbindung verursachen (!!🤡

    13. Mainboard kann Grafikfehler auslösen oder die Grafikkarte zum Absturz bringen
    14. Mainboard kann mit Grafikkarte "inkompatibel" (in gewisser weise) sein. (nicht passend / harmonierend)
    15. Mainboard kann partiel beschädigt sein, aber generell noch laufen.
    16. Im Mainboard gibt es verbindungen zwischen Ton und Bild.

    So das sind viele Hypothetische Fragen, die mir bei einer kleinen Fehlersuche helfen sollen.

    Ihr müsst ja nicht alles auf einmal beantworten, ich bastele mir das schon zusammen, nur eins kann ich sagen. Dieser PC war definitiv ein Fehlkauf / eine Fehlkonstelation.



  • Sag doch einfach worum es wirklich geht. Theoretisch ist alles von dir genannte irgendwie "möglich".



  • Was ich noch grade herausgefunden habe ist total unglaublich.

    Der Sound kratzt synchron zur Statusanzeige des WLAN sticks.
    Ich zog ihn einfach raus und siehe da: das Kratzen war weg.

    Total merkwürdig.

    ---------

    Ich suche Ursachen für drei Dinge:

    Abstürze und Kratzen im Sound (Headset + Boxen, wobei Headset nicht immer)

    Das Kratzen in den Boxen verschwand durch das entfernen des Internetsticks. Ich kann das echt nicht glauben.



  • Kratzen im Sound hab ich auch ständig, da hat der Mainboard-Hersteller einfach zu wenig Aufwand betrieben 😉



  • Leg mal ein Handy neben dein Headset Kabel, da hört mans auch regelmäßig piepen 😃
    Ach ja: Falls du deine Boxen digital (zB. optisch) anschließt, sollte das Kratzen sofort weg sein. Vielleicht hast du diese Möglichkeit ja.



  • Tim06TR schrieb:

    Was ich noch grade herausgefunden habe ist total unglaublich.

    Der Sound kratzt synchron zur Statusanzeige des WLAN sticks.
    Ich zog ihn einfach raus und siehe da: das Kratzen war weg.

    Total merkwürdig.

    So ueberraschend? Ich kann zwar nur raten, wie sich dieses "Kratzen" anhoert, aber wahrscheinlich sind es entweder EM-Stoerungen, wie geeky vermutet -> sehr weit verbreitet, oder der Treiber deines Sticks ist einfach schlecht und verbraet ordentlich CPU-Zeit mit hoher Prioritaet (kommt auch durchaus vor).
    Falls die Stoerungen mit dem Abstand zwischen Boxen-/Headsetkabel und Inet-Stick zusammenhaengen, wahrscheinlich EM-Stoerungen -> pack entweder den Stick oder dein Ton-Equipment woanders hin.

    Tim06TR schrieb:

    Ich suche Ursachen für drei Dinge:

    Abstürze und Kratzen im Sound (Headset + Boxen, wobei Headset nicht immer)

    Das Kratzen in den Boxen verschwand durch das entfernen des Internetsticks. Ich kann das echt nicht glauben.

    Ich zaehle hier iwie nur 2?
    Das eine muss auch nichts mit dem anderen zu tun haben.



  • Es kann auch sein, dass das WLAN Modul Spannungsschwankungen verursacht und das Soundmodul darauf empfindlich reagiert. Ob es Spannungsschwankungen oder EM-Störungen sind, kannst du ausprobieren, indem du mal die Klangkörper und Verstärkerstufen in unterschiedlichen Abstand zur Störungsquelle bringst. Eventuell auch mal mit anderen Störungsquellen herumtesten, wie einem Mobiltelefon mit GSM und UMTS oder das WLAN Modul an einem anderen Gerät.



  • Ich weiß aber auch, dass was mit der Grafikkarte nicht in Ordnung ist, aber die muss ich evtl. nur sauber machen 🙂

    EDIT: oh hatte was vergessen. Das Isolierungslose Kabel am Headset war wohl mitschuldig 😃


Log in to reply