Programmpause durch Benutzer steuerbar



  • Hallo,

    ich würde gerne eine Pause in mein Programm einbauen, welche vom Benutzer gesteuert werden soll.
    Das ganze soll so aussehen, dass der Benutzer die Leertaste drückt und damit die weitere Ausführung des Programms anhält. Mit einem weiteren Druck auf die Leertaste soll die Ausführung fortgeführt werden.
    Meine ersten Versuche scheiterten daran, dass ich das 2. Drücken der Leertaste nicht mehr abfangen konnte, da sich das Programm in der Warteschleife befand.

    Könnte mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich das am sinnvollsten realisieren kann?

    Vielen Dank schon mal.



  • Hallo Krümel1411,

    Einfach in der Warteschleife auf das Event von den Leertaste prüfen, und bei erhalt des events die Warteschleife beenden. Kannst ja mit ner Do-While Schleife probieren.

    mfg



  • Womit arbeitest du? Konsole, WinForms, WPF,...


Log in to reply