Load Symbols From, Dialog zur manuellen Auswahl der PDB fehlt



  • Wenn ich manuell Symbole nachlade, dann hatte ich schon mal so ein File Dialog, mit dem ich die PDB aussuchen konnte.

    Jetzt geht es nicht mehr, ich kann unter Tools -> Options -> Debugging -> Symbols zwar locations eintragen, aber das ist nicht das, was ich will.

    Kann man den File Dialog irgendwie wieder herbekommen?


  • Mod

    Debug Menü -> Windows -> Modules
    Dort auf das Modul klicken undim Kontextmenü "Load ..." auswählen.



  • Das ist ja der gleiche Mist, Load Symbols From hat zwei Optionen, vom Symbol Server oder vom Symbol Path. Beim Symbol Path ging früher mal ein Dialog auf. Nun nicht mehr.


  • Mod

    Ich verstehe nicht was Du willst.

    Ich habe es eben ausprobiert. Eine atei für die keine Symbole gefunden werden.
    Modules Fenster geöffnet "Load symbols -> From Symbolserver" ausgewählt.

    Siehe da er fragt mich nach dem Pfad...



  • Das Problem war bei mir, dass ich einen Dump geöffnet hatte, der die DLL, für die ich die PDB öffnen wollte nicht gefunden hatte (Version Mismatch), daher ging der Dialog nicht auf.
    Konfus, aber nun bin ich klüger



  • Falls du die PDB-Datei nochmals mit dem gleichen Source neu erstellen kannst, so kannst Du WinDbg verwenden um zu debuggen. Du musst nur sagen, dass er die PDB-Datei auch laden soll, wenn sie nicht passt:

    .symopt+ 0x40
    


  • Ja, bei bedarf könnte ich mit ChkMatch auch die PDB der DLL angleichen, aber die PDB nützt mir nichts, weil die fragliche DLL keinerlei Debug Info hat, da nützt mir die nachträgliche PDB auch nicht 😕



  • Den Satz verstehe ich nicht... die Debug-Infos sind doch in der PDB und nicht in der DLL 😕



  • Das verwirrt mich auch.
    Was ich komisch finde, ist dass ich im Dump obwohl die gleiche DLL (ohne PDB) vorhanden und geladen wurde, keine Methoden aufrufe zu sehen sind. Sprich es sind nur Adressenverweise auf Assembler code, ich hab eigentlich erwartet, dass wenn die DLL dabei ist, zumindest die Methoden aufrufe zu sehen



  • Die Methoden siehst Du nur, wenn Namen für diese Methoden in der DLL exportiert wurden... man kann das auch verbieten 😉


  • Mod

    Jochen Kalmbach schrieb:

    Den Satz verstehe ich nicht... die Debug-Infos sind doch in der PDB und nicht in der DLL 😕

    Naja. Zumindest ein Verweis steht in der EXE auf die PDB Datei. Evtl. wurde der entfernt...



  • Macht das was? Min WinDbg sollte man das doch trotzdem lesen können, oder?


Log in to reply