string



  • Hallo ich möchte eine Funktion schreiben, dass sie eine String bauet.String muss immer mit ABC anfangen und je nach dem mit einem eingegebenen zeichen weiter gehen. Am ende muss \e\n erhalten...
    Z.B. "ABC,1 \e"
    oder "ABC,J \e"

    char StringBilden(char *s)
    {
    
    char *String[10]={"ABC","s","\e""};
    return *String
    

    }
    Es wäre sehr nett, wenn jemand mir eine Idee gibt.



  • Hi,
    schau dir mal die Funktion "sprintf()" an 🙂



  • Oder mit strcpy() und strcat()
    Oder direkt mit s[0] = ..;

    Bedenke auch dass der Backslash das Escapezeichen ist und '\e' nicht genormt ist.

    Du solltest auch deine Parameterliste ändern:

    char *StringBilden(char *s, char z)
    {

    // Mach was mit s und z, damit der gewunschte String entsteht.

    return s;
    }


Log in to reply