TDD: Wie Client-Protokoll testen?



  • Kann mir jemand ein best practice für das Testen eines selbst implementierten Client-Protokolls nennen?

    Konkret geht es darum, das wenn man ein eigenes Internet-Protokoll (z.B. IMAP4) implementieren will, wie man dieses testet. Benutzt man da einen echten Server als Referenz? Oder reichen Mocks aus und beim Life-Test hofft man aufs Beste?

    Beim Ersteren hat man ja den Nachteil, das ein Server vorhanden sein muss. Entweder missbraucht man einen aus dem Netz, oder man richtet sich selber einen ein. Wobei letzteres ja auch Know-How erfordert, das nicht zwingend vorhanden ist.

    Habt Ihr da Erfahrung?



  • Ich habe bei mir einen eigenen Server aufgesetzt. Das hat den Vorteil, dass ich den nach Belieben konfigurieren kann, d.h. möglichst weit gefächert, um auch Sonderfuntionen zu testen. Zusätzlich kann ich auf Log-Dateien zugreifen, falls es welche gibt. Auf der anderen Seite spamme ich meinen Server zwar zu, aber MICH stört das nicht. Bei einem "Praxis"-Server ist das aber anders.

    Während der Hauptentwicklung nutze ich also ausschließlich eigene Server. Ist der Client dann aber schon arbeitstauglich, werde ich ihn sicherlich auch einen Praxistest absolvieren lassen.


Log in to reply