Der OpenSource Programmierer und Spenden in DE



  • Moin.
    Hab ja schon einige OpenSource Programme veröffentlicht, die auch genutzt werden von Leuten. [werbung] Als Beispiel mein gettext replacement, welches auch in ArchLinux zu finden ist oder mein Anarchy Online Scripteditor.[/werbung]
    Ich bin keiner der User drauf prügelt zu spenden. Aber wie ist das rechtlich?
    Ein Projekt ist doch da in der Vergangenheit auf die Schnauze gefallen und Paypal hat die Gelder eingefroren. Weiss den Namen nicht mehr.
    Wie also kann man als deutscher Staatsbürger Spenden erhalten für seine Ergebnisse und wo muss man das anmelden? Ich kenne die Möglichkeit einen Verein zu gründen, aber das wäre Aufwand und Kosten ohne Ende und man braucht 7 Leute dafür. Und Gemeinnützigkeit zu erreichen ist auch so ne Sache.
    Find die mal 😃

    Ich habe bisher mein Steamprofil verlinkt bzw meine Wishlist. Hab auch schon 2-3 Games gegiftet bekommen. Aber Bargeld wär ja auch nicht übel :D.
    Nur mal aus interesse, dass ich damit nicht reich werde, weiss ich selbst :).



  • Ich sehe bei keinem deiner Projekte irgendwas von Source code.
    Nur binaries.



  • defineOpenSource! schrieb:

    Ich sehe bei keinem deiner Projekte irgendwas von Source code.
    Nur binaries.

    Mussu den weit rechten Tab klicken, names Source...



  • defineOpenSource! schrieb:

    Ich sehe bei keinem deiner Projekte irgendwas von Source code.
    Nur binaries.

    Bei allen Projekten ist der source-code dabei. Und alle Projekte sind unter zlib license.
    Nur beim AOMover war als default pfad /trunk eingestellt, wenn man auf source klickt, daher hast nix gesehen. Ist aber gefixt.
    Aber eigentlich war das Thema nen anderes :D.



  • Schau dir mal Bitcoin an. Gerade für das empfangen von Spenden wird das immer beliebter. Du brauchst dir nur den client runterladen, deine Bitcoin Adresse auf deiner Webseite publizieren und schon kannst du Spenden empfangen.
    Du brauchst dich nirgends zu registrieren, niemand kann dein Konto einfrieren, niemand zieht dir irgendwelche Gebüren ab.

    http://www.bitcoin.org/


Log in to reply