[Abgespalten von TravisG] DRM-Diskussion



  • edit von TravisG:

    TravisG schrieb:

    Zur Info: Um zu verhindern, dass wieder ein Thread gleich zu beginn aufgrund von DRM-Diskussionen oder ähnlichem derailed wird, habe ich die relevanten Beiträge jetzt mal abgesplittet und hier untergebracht:

    http://www.c-plusplus.net/forum/289619

    Bitte führt dort eure Diskussionen um DRM weiter.

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Gegifted bekommen:

    Ich glaub die Welt um mich herum verblödet immer mehr... 😞

    🙄
    Zufrieden?

    Danke 🙂

    Ich hab mir nur Fallout 3 geholt.

    Fallout 3 habe ich ohne DRM mit allen DLC als ungeschnittene Retailversion gekauft.
    Games for Windows Live muß da nicht benutzt werden.



  • _matze schrieb:

    sdf schrieb:

    Nix, ich kaufe keine DRM Ware*, dafür ist mir mein Geld zu schade.

    * <ganz stolz drauf bin>

    Ich verzichte wegen eines unsinnigen Prinzips nicht auf gute Spiele*.

    *super-duper-stolz bin

    Du gehörst sicher auch zu denen, die das bei Musik gemacht haben.

    Wir DRM Verweigerer haben trotzdem gewonnen und unsere DRM freie Musik bekommen.
    Es war also sinnig und die Geschichte läßt dich blöd dastehen.

    Und gute Spiele gibt's wie Sand am Meer, viele auch ohne DRM, so viel Zeit habe ich gar nicht mehr um ALLE zu spielen.



  • sdf schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Gegifted bekommen:

    Ich glaub die Welt um mich herum verblödet immer mehr... 😞

    🙄
    Zufrieden?

    Danke 🙂

    Ich hab mir nur Fallout 3 geholt.

    Fallout 3 habe ich ohne DRM mit allen DLC als ungeschnittene Retailversion gekauft.
    Games for Windows Live muß da nicht benutzt werden.

    Sorry, aber Fallout verwendet Securom :D. Das ist DRM. Sogar schlimmer als Steam.
    Aber egal :p.



  • sdf schrieb:

    Du gehörst sicher auch zu denen, die das bei Musik gemacht haben.

    Wir DRM Verweigerer haben trotzdem gewonnen und unsere DRM freie Musik bekommen.
    Es war also sinnig und die Geschichte läßt dich blöd dastehen.

    (die 2 unnötigen der 3 Leerzeilen habe ich mal entfernt)

    Yeah, sdf raged wieder! 😃 Klar, ich steh jetzt ganz blöd da, hm, ja... 😮 🙄 😃

    Btw, 99% der Musik, die ich kaufe, hat mit DRM nichts zu tun. Und online kaufe ich sowieso keine Musik, da ich das blöd finde. Da fehlen mir Cover, Booklet usw. Außerdem kaufe ich viele Platten.



  • Scorcher24 schrieb:

    sdf schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Gegifted bekommen:

    Ich glaub die Welt um mich herum verblödet immer mehr... 😞

    🙄
    Zufrieden?

    Danke 🙂

    Ich hab mir nur Fallout 3 geholt.

    Fallout 3 habe ich ohne DRM mit allen DLC als ungeschnittene Retailversion gekauft.
    Games for Windows Live muß da nicht benutzt werden.

    Sorry, aber Fallout verwendet Securom :D. Das ist DRM. Sogar schlimmer als Steam.
    Aber egal :p.

    Typischer sdf-fail. Er zieht über Steam-DRM her und weiß eigentlich gar nicht, was so alles unter DRM fällt. Ich möchte mal wissen, wieviele Starforce-Spiele er zuhause stehen hat. 😃



  • Das Bild ist beim Thema eigentlich das beste:
    http://i.imgur.com/HvPGd.jpg



  • Scorcher24 schrieb:

    Das Bild ist beim Thema eigentlich das beste:
    http://i.imgur.com/HvPGd.jpg

    Da oute ich mich jetzt mal: I don't get it. Ist das Wort "hats" zweideutig?

    MfG SideWinder



  • SideWinder schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Das Bild ist beim Thema eigentlich das beste:
    http://i.imgur.com/HvPGd.jpg

    Da oute ich mich jetzt mal: I don't get it. Ist das Wort "hats" zweideutig?

    MfG SideWinder

    Nein. Valve weiss wie man Kunden ohne übertriebenes DRM bei der Stange hält und zum kaufen animiert. Steam als DRM an sich, ist sehr kulant. Man kann offline spielen wenn man das will. Man muss im Prinzip nur 1x aktivieren.
    Andere DRM sind wesentlich agressiver, Stichwort: rootkit.
    Steam frisst sich nicht ins System rein.

    Und schau dir mal den Sale an. Preise reduzieren kann jeder. Was Steam macht, ist einzigartig. Jeden Tag gibt es 10 neue Achievements für die teils extra Level und extra Achievements erstellt wurden. Es wurde auch kräftig gepatcht vorm Sale. Selbst bei älteren Games. Als Belohnung für je 3 gibts ein DLC kostenlos. Teilweise sind das Sachen die man auch kaufen kann, teilweise wurden die Level und Goodies extra für den Sale hergestellt.

    Dass mit den "Hats", bezieht sich auf die Hüte in Team Fortress 2 und die Mikrotransaktionen. Die sind zum eigentlich total nutzlos. Die droppen auch.
    Trotzdem werden die gekauft.

    Valve überlegt sich, was Spieler gerne möchten. Andere Firmen überlegen sich, wie sie ihre Spieler weiter gängeln können, weil die Verkaufszahlen nicht das sind, was man sich erwartet hat. Dass das ganze aber am Spiel liegt, darüber machen sich die keine Gedanken.



  • Scorcher24 schrieb:

    sdf schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Gegifted bekommen:

    Ich glaub die Welt um mich herum verblödet immer mehr... 😞

    🙄
    Zufrieden?

    Danke 🙂

    Ich hab mir nur Fallout 3 geholt.

    Fallout 3 habe ich ohne DRM mit allen DLC als ungeschnittene Retailversion gekauft.
    Games for Windows Live muß da nicht benutzt werden.

    Sorry, aber Fallout verwendet Securom :D. Das ist DRM. Sogar schlimmer als Steam.
    Aber egal :p.

    Nein, ein klassischer Kopierschutz ist kein DRM.
    Ich kann mein Spiel jederzeit verkaufen und auch jederzeit Spielen.

    DRM bedeutet, daß der Rechteinhaber oder Vertreiber auch nach dem Verkauf der Lizenz die Kontrolle über die Nutzung des Produkts hat.
    Bei Steam darf der Vertreiber die Downloadmöglichkeit jederzeit einstellen und er verbietet dir durch den Vertrag den du mit Steam abschließt, daß du deinen Account oder das Produt weiterveräußern darfst.

    DAS ist DRM.

    DRM bedeutet Digital Rights Management, auf Deutsch entspricht das einer Digitalen Rechtekontrolle.
    DRM stellt also sicher, daß deine Rechte als Kunden eingeschränkt und kontrolliert werden können.
    Ein gewöhnlicher Kopierschutz verhindert weder den Gebrauchtverkauf noch die unendliche Nutzung in zig Jahren.



  • _matze schrieb:

    wieviele Starforce-Spiele er zuhause stehen hat. 😃

    Kein einziges.



  • _matze schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    sdf schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    this->that schrieb:

    Scorcher24 schrieb:

    Gegifted bekommen:

    Ich glaub die Welt um mich herum verblödet immer mehr... 😞

    🙄
    Zufrieden?

    Danke 🙂

    Ich hab mir nur Fallout 3 geholt.

    Fallout 3 habe ich ohne DRM mit allen DLC als ungeschnittene Retailversion gekauft.
    Games for Windows Live muß da nicht benutzt werden.

    Sorry, aber Fallout verwendet Securom :D. Das ist DRM. Sogar schlimmer als Steam.
    Aber egal :p.

    Typischer sdf-fail. Er zieht über Steam-DRM her und weiß eigentlich gar nicht, was so alles unter DRM fällt. Ich möchte mal wissen, wieviele Starforce-Spiele er zuhause stehen hat. 😃

    Es ist eher typisch, daß wir wieder mindestens zwei Personen haben, die DRM mit Kopierschutzsystemen verwechseln und nicht wissen, daß DRM nicht das gleiche wie Kopierschutz ist.


Log in to reply