Kleines Programm für Schnupperstifte



  • Hallo zusammen

    In unserer Firma kommen ab und zu Jugendliche, die im Bereich Applikationsentwicklung 2 Tage lang schnuppern wollen.
    Wir haben bis jetzt immer ein kleines Spiel vorbereitet, welches sie Programmieren können.
    Das ganze wird grafisch programmiert (Also mit Drag and Drog die Elemente einfügen und mittels Callback darauf reagieren). Das Spiel besteht aus einem Eingabefeld und einem Button. Man kann eine Zahl tippen, die dann mit einer Zufallszahl verglichen wird. Das Ziel ist es die Richtige Zahl zu eraten. Wie das gemacht wird, ist den Schnupperen überlassen. Ausserdem haben wir 1 Rechner vorbereitet, welcher aber deutlich zu schwierig ist.
    Hat jemand eine gute Idee, was man noch für einfache Sachen machen kann die auch Spass machen?
    Gruss Binggi



  • Lego Mindstorms !



  • Schön und Recht, aber es sollte auf der vorgegebenen Basis von meiner Entwicklungsumgebung funktionieren... (CVI von NI)



  • Es kommt doch auch so Hamster, die man mit Java programmieren soll. Oder ganze Roboter, die man programmieren kann um sie gegeneinander antreten zu lassen.

    Das mit dem Hamster ist noch recht trivial und könnte man auch selber schreiben.

    Das mit den Robotern ist aber vielleicht eine Nummer zu hoch.



  • Mastermind: Der Computer denkt sich eine Reihe von 4 Symbolen/Zahlen/Farbpunkten aus. Der Spieler muss dann raten. Auf jedes Raten gibt der Computer aus, wieviele der Symbole richtig sind und an der richtigen Stelle stehen, und wie viele richtig sind und an der falschen Stelle stehen.

    Beispiel: Computer hat 1,2,3,4
    Spieler rät 2,0,4,4 -> 1x komplett richtig (die zweite 4), 1x falsche Position (die 2), 2x falsch (die 4 wird schon durch die zweite 4 voll getroffen, also ist die erste 4 falsch).



  • Vielleicht AntMe?


Log in to reply