Hat euer Virenscanner schon mal was gefunden?



  • Hat euer Virenscanner schon mal was gefunden? Und wenn ja, woher kam der Virus?



  • Information:
    http://de.wikipedia.org/wiki/EICAR-Testdatei

    Download:
    http://www.eicar.org/85-0-Download.html

    SCNR / Ja ich habe es ausgetestet und er hat es wirklich gefunden. *UNGLAUBLICH* 🙄



  • Ja. Das war zu Zeiten von Windows 3.1. Infektionsquelle war 'ne Diskette von Schulkameraden.



  • Rhombicosidodecahedron schrieb:

    Download:
    http://www.eicar.org/85-0-Download.html

    geht nicht đŸ€Ą

    aber danke, jetzt weiß ich endlich, wie die Warnmeldung meines Antivirenprogramms aussieht



  • Ja, gerade eben...

    ...Irgend son Ding, ... Eicar-Test-Signature ..., oder so Ă€hnlich. Komisch... 😃 ^^


  • Mod

    SG1 schrieb:

    Ja. Das war zu Zeiten von Windows 3.1. Infektionsquelle war 'ne Diskette von Schulkameraden.

    Ziemlich genau das gleiche, aber es war schon Win95 und eine gebrannte CD 🙂 . Damals war man noch wer, wenn man einen Brenner und Internetzugang hatte.



  • Mich haben die staendigen Meldungen genervt von wegen Virus gefunden. Loesung gegen dieses Problem war den Virenscanner einfach deinstallieren.

    /edit: Ach nein das waere jetzt Trollerei. Habe aber trotzdem keinen Virenscanner drauf. Wo ich einen drauf hatte war er immer ruhig. Wenn ich mir mal nicht so sicher bin dann lade ich die entsprechende Datei auf virustotal.com hoch.
    /edit2: Hmm das ware ja gar nicht die Antwort auf die Frage. Gefunden, ja, aber nur in den Downloads. Auf dem System selbst war glaube das letzte Mal der Blasterwurm. Aber da hat das ja nicht mal der Virenscanner gefunden, weil ich keinen installiert hatte. Also nur in den Downloads.



  • Oliver schrieb:

    Mich haben die staendigen Meldungen genervt von wegen Virus gefunden. Loesung gegen dieses Problem war den Virenscanner einfach deinstallieren.

    Du glaubst gar nicht, wie viele Leute ich kenne die das wirklich so machen. 😃

    Vor ein paar Monaten habe ich mal einen USB-Stick mit Conficker gefunden, das war lustig. In der Schule sind sÀmtliche Rechner völlig.. vervirt.



  • Ein Virus was ist das? Ein Intelligenter Computerbefehl?



  • Wer mit einem PC gscheid umgehen kann, braucht in den meisten FĂ€llen kein AV-Programm.

    totally off-topic, oh my f. god...



  • gscheider schrieb:

    Wer mit einem PC gscheid umgehen kann, braucht in den meisten FĂ€llen kein AV-Programm.

    totally off-topic, oh my f. god...

    Wer mit einem Computer umgehen kann, wirft eine Windows Installations Disk achtlos in den Papierkorb.



  • none schrieb:

    gscheider schrieb:

    Wer mit einem PC gscheid umgehen kann, braucht in den meisten FĂ€llen kein AV-Programm.

    totally off-topic, oh my f. god...

    Wer mit einem Computer umgehen kann, wirft eine Windows Installations Disk achtlos in den Papierkorb.

    Woraufhin er sie sofort wieder hinausholt, da es nix besseres gibt.
    Selbst PROs bekommen selten ein Linux praktisch stable. Außerdem gabs doch schon immer mehr SicherheitslĂŒcken als unter Windows.
    Win7 kratzt nicht ab, höchstens wegen scheiss 3rd party Frickeltreibern.



  • gscheider schrieb:

    none schrieb:

    gscheider schrieb:

    Wer mit einem PC gscheid umgehen kann, braucht in den meisten FĂ€llen kein AV-Programm.

    totally off-topic, oh my f. god...

    Wer mit einem Computer umgehen kann, wirft eine Windows Installations Disk achtlos in den Papierkorb.

    Woraufhin er sie sofort wieder hinausholt, da es nix besseres gibt.
    Selbst PROs bekommen selten ein Linux praktisch stable. Außerdem gabs doch schon immer mehr SicherheitslĂŒcken als unter Windows.
    Win7 kratzt nicht ab, höchstens wegen scheiss 3rd party Frickeltreibern.

    Wer nicht mit unix/linux umgehen kann ist kein Profi, sondern ein software matscher!



  • SeppJ schrieb:

    SG1 schrieb:

    Ja. Das war zu Zeiten von Windows 3.1. Infektionsquelle war 'ne Diskette von Schulkameraden.

    Ziemlich genau das gleiche, aber es war schon Win95 und eine gebrannte CD 🙂 . Damals war man noch wer, wenn man einen Brenner und Internetzugang hatte.

    Bei mir wars zu DOS Zeiten. Da hatte ich nicht mal nen Virensacnner und habs von nem anderen erfahren der die Diskette auch hatte.


Log in to reply