array Manipulation weblink gesucht



  • Hallo,

    ich suche Information wie man in C++ Array´s manipuliert (Grundrechenarten, usw.)

    Bitte falls jemand hat einen Weblink wäre nett.

    http://www.tenouk.com/clabworksheet/labworksheet9a.html

    danke
    lg
    markus



  • Verstehe die Frage nicht... was haben Grundrechenarten mit Arrays zu tun?



  • Was sollen Array-Grundrechenarten sein? Schnitt, Vereinigung etc.?

    Ansonsten: Google.



  • theta schrieb:

    Verstehe die Frage nicht... was haben Grundrechenarten mit Arrays zu tun?

    a[i/2]

    gibt die erste Hälfte des Arrays aus oder
    liege ich da falsch?



  • Michael E. schrieb:

    Was sollen Array-Grundrechenarten sein? Schnitt, Vereinigung etc.?

    Ansonsten: Google.

    Mittelwert, Standardabweichung Median so in der Richtung



  • markuswenczel schrieb:

    a[i/2]

    gibt die erste Hälfte des Arrays aus oder
    liege ich da falsch?

    Da liegst du komplett falsch. Zuerstmal wird da garnichts ausgegeben, schließlich hast du keine streams oder printf oder ähnliches bemüht.
    a[i/2] rechnet zuerst i/2 aus und dann a[<ergebnis>], gibt also ein Element zurück und zwar das an der Position i/2.
    Und das hat garnichts mit Array-Manipulationen zu tun, sondern einfach mit der Reihenfolge, in der C++ die Operatoren auswertet.

    was es über Arrays zu wissen gibt (außer dass es in C++ meist bessere Alternativen gibt), steht im C++ Einsteigerbuch deiner Wahl.



  • pumuckl schrieb:

    markuswenczel schrieb:

    a[i/2]

    gibt die erste Hälfte des Arrays aus oder
    liege ich da falsch?

    Da liegst du komplett falsch. Zuerstmal wird da garnichts ausgegeben, schließlich hast du keine streams oder printf oder ähnliches bemüht.
    a[i/2] rechnet zuerst i/2 aus und dann a[<ergebnis>], gibt also ein Element zurück und zwar das an der Position i/2.
    Und das hat garnichts mit Array-Manipulationen zu tun, sondern einfach mit der Reihenfolge, in der C++ die Operatoren auswertet.

    was es über Arrays zu wissen gibt (außer dass es in C++ meist bessere Alternativen gibt), steht im C++ Einsteigerbuch deiner Wahl.

    aha danke muss mich trotzdem mit arrays beschäftigen.



  • markuswenczel schrieb:

    pumuckl schrieb:

    ....
    was es über Arrays zu wissen gibt (außer dass es in C++ meist bessere Alternativen gibt), steht im C++ Einsteigerbuch deiner Wahl.

    aha danke muss mich trotzdem mit arrays beschäftigen.

    Dann mach das doch. 😃
    Es ging eher nicht darum,dass pumuckl einfach mal die Information in den virt. Raum werfen wollte, dass in Einsteigerbüchern etwas über arrays steht.
    Das sollte dir eigentlich bewusst sein.

    Es war eher eine Aufforderung sich das entsprechende Kapitel auch mal durchzulesen.



  • inter2k3 schrieb:

    Es war eher eine Aufforderung sich das entsprechende Kapitel auch mal durchzulesen.

    Nein, es war die Aufforderung, sich das entsprechende Kapitel durchzuarbeiten. Lesen ist was für leichte Lektüre, wo es nichts ausmacht, wenn man Details gleich wieder vergisst. Ich bin sogar ziemlich sicher, das markus schonmal ein solches kapitel gelesen hat. Offenbar ist aber nicht viel davon hängengeblieben, daher brauchts Konzentration, um die Angelegenheit zu verstehen und zu verinnerlichen.



  • pumuckl schrieb:

    inter2k3 schrieb:

    Es war eher eine Aufforderung sich das entsprechende Kapitel auch mal durchzulesen.

    Nein, es war die Aufforderung, sich das entsprechende Kapitel durchzuarbeiten. Lesen ist was für leichte Lektüre, wo es nichts ausmacht, wenn man Details gleich wieder vergisst. Ich bin sogar ziemlich sicher, das markus schonmal ein solches kapitel gelesen hat. Offenbar ist aber nicht viel davon hängengeblieben, daher brauchts Konzentration, um die Angelegenheit zu verstehen und zu verinnerlichen.

    Habe im Urlaub das Buch von Stroustrup gelesen, und jetzt Versuche ich Übungsbeispiele zu lösen die mir mein Prof. von der Uni Wien für die Sommerferien
    zum üben zur Verfügung gestellt hat, dann habe ich noch ein mündliches Abschlussgespräch und danach die Vorlesungsprüfung in C++ für Wirtschaftsinformatik absolviert. Ich brauche die Lösungen um es zu verstehen, ich versuche immer die Beispiele selbst zu lösen aber manche habe ich halt leider keine Ahnung noch....

    Jetzt beginne ich mit array, ist am Anfang schwierig zu verstehen wie man
    mittels array eingelesene Werte für Berechnungen verwendet.

    Aber auf jeden Fall danke für jegliche Unterstützung Eurerseits.

    LG
    Markus



  • Gut, dann muss ich pumuckl recht geben, dass durchlesen wohl etwas ganz anderes ist als durcharbeiten.
    Ich selbst habe auch mal "The C++ programming language" vom Struppi gelesen/durchgearbeitet, und ich kann definitiv sagen, dass danach auf jeden Fall soviel Wissen und Kenntniss vorhanden ist, dass jede deiner bisher gestellten Fragen problemlos zu beantworten wären.

    Wenn du wirklich C++ programmieren lernen möchtest, dann heisst das für dich: Schnapp dir das Buch nochmal, und beginne wirklich nochmal ganz von vorne. Kapitel 1! Und dann wirklich durcharbeiten, nicht einfach immer weiter lesen. Im Buch werden ja auch Beispielaufgaben gestellt nach jedem Kapitel; versuch diese ohne Hilfe zu lösen. Gib nicht gleich nach 10 Minuten auf, falls es mal nicht klappt. Versuche selbstständig eine Lösung zu finden (ggf. nochmal im Buch nachschlagen, bei http://www.cplusplus.com/reference/, etc..)

    Ich weiss nicht welches Buch du vom Struppe hast (oben erwähntes ist nicht unbedingt für absolute Anfänger geeignet), aber generell hilft es auch gerne noch ein zweites Anfängerbuch durchzulesen/~arbeiten.
    Du musst nicht unbedingt ein zweites Buch kaufen, beispielsweise ist "Thinking in C++" ist als PDF kostenlos erhältlich.

    Ich wünsche viel Erfolg. 🤡


Log in to reply