RFID Türöffnung übers Internet



  • Hallo zusammen,

    ich habe folgendes vor:

    Ich möchte an verschiedenen Orten in Deutschland eine Türöffnungsanlage einbauen, die mit RFID Chipkarten funktioniert. Es gibt hierfür zwar schon fertige Komplettsysteme, ich habe allerdings andere Anforderungen.

    Die Steuereinheit, an der die Kartenleser angeschlossen werden, sollen direkt mit dem Internet verbunden sein und in einer MySQL Datenbank überprüfen, ob der auf der Karte gespeicherte Benutzer gesperrt ist.

    Außerdem soll nach jedem erfolgreichem Öffnen der Tür ein Eintrag in einer Tabelle einer MySQL Datenbank erfolgen. Diese Datenbank liegt irgendwo im Internet auf einem Server. Es soll also möglichst kein PC oder Server vor Ort nötig sein.

    Da ich noch recht neu in der Materie bin, zunächst die Frage ob dies so überhaupt möglich ist? Welche Komponenten könnt ihr mit empfehlen? Ich benötige ja anscheinend hierfür ein Programmiergerät für die Chipkarten, eine Steuereinheit und entsprechend die Kartenleser. Ich selbst muss mich nur im die komplette Programmierung kümmern, den Einbau überlasse ich einem Elektriker.

    Vielen Dank
    skizZ



  • skizZ schrieb:

    Da ich noch recht neu in der Materie bin, zunächst die Frage ob dies so überhaupt möglich ist? Welche Komponenten könnt ihr mit empfehlen?

    Möglich ist das auf jeden Fall, du hast ja auch schon recht konkrete Vorstellungen, wie das realisiert werden kann. Von der Programmierung ist das ja auch übersichtlich: Karte auslesen, am Server verifizieren und Eintrag machen. Dann Signal an den Türöffner weiterleiten. Knackpunkt ist wohl die Sicherheit.

    Welchen Unterbau hast du, irgendein Gerätchen mit kleinem Linux oder Win CE?

    Und wo vermutest du Probleme, bei welchem Teil bist du dir unsicher?



  • Hallo,

    was meinst du mit "Unterbau"? Das ist eigentlich noch alles offen.

    Warum glaubst du, dass die Sicherheit ein Problem darstellt? Wenn die Übertragung verschlüsselt wird, dann sollte das doch passen. Es werden ja keine sensiblen Daten übertragen.

    Ich bin mir allgemein unsicher gewesen ob dies so überhaupt möglich ist. Wie genau das programmiert wird und welche Hardware ich benötige weiß ich in diesem Zusammenhang leider auch nicht.



  • Das ist kein Problem. Die meisten Systeme sind genauso aufgebaut, nur dass lokale Server angesprochen werden.

    Das einzige wirkliche Problem das hier besteht ist das, wie die Schloesser angebunden werden. Denn idR ist das bautechnisch nicht trivial loesbar.



  • Hallo,

    danke für die Antwort.

    Hast du evtl. ein Beispielsystem, welches dafür geeignet wäre?

    Wie genau das Schloss angesteuert wird ist doch dann das Problem des Elektrikers, oder verstehe ich da etwas nicht?



  • wir haben die Dinger hier. Das dürfte zumindest bautechnisch kein Problem sein. Sollte auch ohne lokalen Server auskommen, wenn ich das richtig verstehe.



  • Hallo,

    du verstehst richtig. Es soll möglichst kein lokaler Server mehr vorhanden sein. Alle Systeme sollen auf einen Zentralen Server zugreifen, der irgendwo im www steht. Ich schau mir dieses System mal an. Vielen Dank 🙂



  • zwutz schrieb:

    wir haben die Dinger hier. Das dürfte zumindest bautechnisch kein Problem sein. Sollte auch ohne lokalen Server auskommen, wenn ich das richtig verstehe.

    Ich habe mir das mal angeschaut und das scheint ja echt gut zu sein. Ich habe der Firma auch nochmal eine Anfrage mit meinen Anforderungen geschickt, da ich aus den Dokumenten nicht entnehmen konnte, ob diese auf andere Server im www zugreifen können.


Log in to reply