Terminplan bei start von Windows



  • Hallo zusammen 🙂 ,
    Ich bin gerade über einen Terminplan. Es funktioniert alles soweit, nur hab ich jetzt folgendes Problem. Ich möchte, dass beim start von Windows der Terminplaner selbständig überprüft, ob heute ein Termin fällig ist. Wenn ein Termin besteht diesen anzeigen und ansonsten nichts machen.
    Danke im voraus für die Antworten 😃

    Gruß Fragewurm



  • Hallo

    Dafür gibt es bei Windows den AutoStart-Order. Wenn dort eine Verknüpfung auf dein Programm drin ist, wird dieses beim Start von Windows ausgeführt. Was dein Programm daraufhin tut ist deine Sache.
    Aufwendiger aber professioneller ist die Umwandlung deines normalen VCL-Programmes in einen vollständigen Systemdienst, der sich in der Windows-Verwaltung registriert. Dafür bietet der Builder schon einige vorbereitete Komponenten, such hier im Forum oder in der Builder-Hilfe nach TService

    bis bald
    akari



  • Wohlgemerkt sollte ein Service nicht mit dem Desktop interagieren; soweit ich weiß, forcieren Windows Vista und Windows 7 diese Einschränkung auch.



  • Hallo erst mal 🙂
    Ich habe nun folgendes Problem, ich habe einen CCalendar und ein StringGrid in das die Termine geschrieben werden. Die Reihen und Spalten des StringGrid werden in einem String gespeichert und dann in einer Datei.Diese Datei wird beim öffnen Geladen, damit die Termine nicht verloren gehen 😉 jetzt möchte ich, dass das Datum in der ersten Spalte im Grid mit dem Kalender verglichen wird und dieser Tag im Kalender farbig wird. Ich habe schon einige codes gefunden bei denen ich selbst die Tage vorgebe die bunt werden, aber das hilft mir nichts, da die Tage ja vorher nicht bekannt sind! Ich brauche also eine Funktion, die das Datum im Grid mit dem Datum im Kalender vergleicht ud den Kalendertag farbig macht! 😉 Falls Quellcode erforderlich ist, bitte bescheid geben. 🙂

    Vielen dank schon mal! 🙄



  • Hallo

    Ich verstehe dein Problem nicht. Du must die dir bekannte Funktion eben so anpassen, das der zu vergleichende Wert aus dem StringGrid ausgelesen wird.

    Denk bitte nochmal darüber nach, ob deine Problembeschreibung wirklich verständlich genug ist. Wenn du dann immer noch Fragen hast, mach bitte einen neuen Thread auf, mit dem Originalthema hat das nämlich nichts mehr zu tun.

    bis bald
    akari


Log in to reply