Datei auf dem FTP Server umbenennen geht nicht



  • Hallo Leute, ich benutze VS C# 2010, unter Framework 4.0, WIN XP Pro 32 Bit.

    Mit folgender Funktion möchte ich eine Datei auf dem FTP Server umbenennen:

    public bool Rename(string currentFilename, string newFilename)
            {
                bool Status = false;
                FtpWebRequest reqFTP;
                try
                {
                    reqFTP = (FtpWebRequest)FtpWebRequest.Create(new Uri("ftp://" + IP_Adresse + "/" + currentFilename));
                    reqFTP.Method = WebRequestMethods.Ftp.Rename;
                    reqFTP.RenameTo = newFilename;
                    reqFTP.UseBinary = true;
                    reqFTP.Credentials = new NetworkCredential(FTP_Username, FTP_Password);
                    FtpWebResponse response = (FtpWebResponse)reqFTP.GetResponse();
                    Stream ftpStream = response.GetResponseStream();
    
                    ftpStream.Close();
                    response.Close();
    
                    Status = true;
                }
                catch (Exception ex)
                {
                    throw ex;
                }
    
                return Status;
            }
    

    Die Funktion rufe ich so auf:

    Rename("test.txt", "test1.txt");

    Ich bekomme ständig folgende Exception: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (550) Datei nicht verfügbar (z.B. nicht gefunden oder kein Zugriff).

    Die Datei ist aber vorhanden und lässt sich mit anderen Programmen umbenennen.
    Weis jemand von euch wo der Fehler ist?

    PS. Kann es vielleicht am Framework liegen? Den Quellcode habe ich aus einem Beispielprogramm 1 zu 1 kopiert. Dieses Programm verwendet das Framework 2, und meins das Framework 4, und dort funktioniert es.

    Danke



  • Servus,

    ich weiss nicht woran es liegt, hab aber ne angebliche Lösung gefunden:

    http://stackoverflow.com/questions/4159903/problem-renaming-file-on-ftp-server-in-net-framework-4-0-only

    gruß
    Hellsgore



  • hallo Hellsgore,

    danke für deine Mühe. Ich werde das gleich prüfen.


Log in to reply