(Kein normales) Problem mit W-LAN :S



  • Meine Internet Verbindung bricht ständig ab (Ich habe jetzt
    wohl Glück, dass die Verbindung gerade noch steht)

    Mein W-Lan Router Telekom Speedport W503V zeigt folgendes an, wenn die Verbindung
    abbricht:

    1. Power / DSL : (blinkt Grün, ab und zu auch mal Rot)
    2. Online : (blinkt überhaupt nicht, da Verbindung abgebrochen)
    3. W-LAN : (blinkt immer Grün)

    Wenn alles einwandfrei funktioniert, leuchten alle 3 Punkte grün.

    Anbieter : T-Home (VDSL 16000)
    Betriebssytem : Windows Vista (32 Bit) Home Premium
    Signalstärke : 'Ausgezeichnet' (wtf?)

    Versuche: Habe es jetzt Drahtlos und mit LAN(!) probiert,
    die Internetverbindung wieder herzustellen.
    Auch alle Verbidungen getrennt und den Laptop
    neu gestartet, Leider nicht weiter gekommen.

    Das zeigt das Netzwerk- und Freigabecenter an:

    **ComputerName > 👍 > Mehrere Netzwerke (obwohl nur ein Router?!) > 👎 > Internet
    **
    Wenn ich auf Dauemenrunter (in Vista dargestellt durch ein rotes Kreuz)
    klicke steht da "Problem wird indentifiziert", dann kommt die Meldung:
    "Möglicherweise liegt ein Problem mit der DNS-Konfiguration (Domänennamenserver)
    vor
    ". Es steht auch, dass es nicht automatische behoben werden kann.

    Was tun ?



  • Ich habe Speedport W722 (oder so ähnlich), mit den Kontrollleuchten kann ich aber auch nix anfangen.

    -Hast du alle Kabelverbindungen geprüft ?
    -Funktionierte deine Verbindung vorher einwandfrei, oder ist der Speedport eine Neuanschaffung ?

    1. (Ed.)Du hast eine Verbindung zum Router, der aber keine zum Internet. (desw. auch signalstärke 'Ausgezeichnet')
    2. Dann kannst du auf

    https://speedport.ip/index.stm

    gehen (vielleicht heißt es bei dir anders) und mal bei "Status" schauen.

    Das du mehrere Netzwerke in deinen Optionen zu bestaunen hast, liegt eig. nur an dir, vielleicht hast du da noch ältere Router o.ä. stehen.

    Sonst bin ich mir sehr sicher, dass du die Anzeige bei der DSL sicher im Handbuch nachschlagen kannst, sonst helf ich dir auch da gern weiter 😉



  • Blinkende Power-LED bei den Speedports heißt glaube ich meistens: DSL-Synchronisation läuft.
    Was man tun kann:
    - Speedport für ein paar Minuten ausstecken und nochmal probieren
    - Störungsmeldung abliefern: http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/262/Startseite/Technischer-Service/Stoerungsmeldung-online

    Gewitter oder sowas hattest du nicht bevor das Problem auftrat oder?



  • Erstmal vielen Dank für eure Antworten 🙂

    Hacker schrieb:

    -Hast du alle Kabelverbindungen geprüft ?

    Ja

    Hacker schrieb:

    -Funktionierte deine Verbindung vorher einwandfrei, oder ist der Speedport eine Neuanschaffung ?

    Ja der Speedport ist eine Neuanschaffung vorher hatte ich nur LAN und
    DSL 6000. Damals hatte ich auch keine Probleme. Noch was: Seit dem ich
    Kaspersky Internet Security 2012 habe, hat sich das (Problem) gesteigert
    (aber nur minimal!!)

    geeky schrieb:

    - Speedport für ein paar Minuten ausstecken und nochmal probieren
    Gewitter oder sowas hattest du nicht bevor das Problem auftrat oder?

    Habe ich schon gemacht. Nein Gewitter o. ä. hatte ich nicht ^^



  • Billy Billtown schrieb:

    Ja der Speedport ist eine Neuanschaffung vorher hatte ich nur LAN und
    DSL 6000. Damals hatte ich auch keine Probleme. Noch was: Seit dem ich
    Kaspersky Internet Security 2012 habe, hat sich das (Problem) gesteigert
    (aber nur minimal!!)

    Ich bin mir ziemlich sicher, Kaspersky Internet Security hat damit nix zu tun.

    Und du bist dir sicher, dass deine Daten (eventuell Kundennummer, Passwort, o.ä.) alle richtig eingegeben worden sind ? Hast du den Link zur Routerkonfiguration gefolgt ? Es sieht so aus, ob deine Daten falsch sind.



  • Billy Billtown schrieb:

    1. Power / DSL : (blinkt Grün, ab und zu auch mal Rot)
    ...
    Wenn alles einwandfrei funktioniert, leuchten alle 3 Punkte grün.

    Dazu fallen mir nur ein:

    a) Signal auf dem DSL-Kabel wo in das Haus reinkommt ist schlecht.
    Dann wie beschrieben Störungsmeldung absetzen.

    b) Deine Kabel oder Stecker oder Buchsen sind kacke (so auch bei mir).
    Das kann ich sehr gut hören, wenn ich den Telephonhörer abnehme und am Stecker wackle.
    Dann Schraubenzieher nehmen und den Lektriker anrufen oder so.

    c) Das Modem ist kaputt (so auch bei mir).
    Das kann ich sehr gut riechen, weil es überhitzt.
    Mehr Luft besorgen durch zwei Bleistifte drunter und neues besorgen.



  • Volkard, wusste gar nicht was du für ein High-tech Haus hast 😃 😃
    Ja, ich bin auch der Meinung er muss mal zum 'Lektriker'. Weiß zwar nicht, was das genau sein soll, aber es hört sich schonmal gut an 😉

    Edit: ⚠ War das ein Schreibfehler, oder gibt's das jetzt echt ?
    Edit²: Nein, gibts nicht.


Log in to reply