Custom Class Window verschieben(MoveWindow / SetWindowPos funktioniert nicht)



  • Hallo!
    Ich habe folgendes Problem. Ich spiele online poker auf Pokerstars und habe 12 Übereinander liegende Fenster (Pokerstarstische). Ich wollte nun das Fenster im Vordergrund mit einem Tastendruck aus diesem Fenster-Stack herausschieben. Die Funktionen MoveWindow und SetWindowPos funktionieren leider nicht, da es sich nicht um WINAPI bzw CWindow Fenster handelt.
    Spy++ gibt mir als ClassName "PokerStarsTableFrameClass".

    HWND hwnd;
    TCHAR szTemp[255];
    
        hwnd=GetForegroundWindow();
    
        GetWindowText(hwnd,szTemp,255);
    
        cout<<szTemp<<endl;
    

    gibt mir auch die richtige Caption des Fensters wieder, also das richtige windowhandle bekomme ich.

    jedoch funktioniert kein MoveWindow oder auch kein SetWindowPos.

    ShowWindow(hwnd, WS_MINIMIZE);
    

    minimiert das Fenster auch nicht.

    Kann mir jemand helfen, wie ich das Fenster verschieben kann?

    Möglich sein muss es, denn mit der Scriptsprache AutoHotkey kann man es mit dem WinMove befehl bewegen. Ich möchte das Problem jedoch in c++ lösen.

    gruss

    bq



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum C++ (auch C++0x) in das Forum WinAPI verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


  • Mod

    Autohotkey verwendet auch nur SetWindowPos!
    Also hast Du vermutlich ein falsches Handle...

    Könnte ja auch sein, dass das Fenster sich "wehrt", sprich es bekommt einen Befehl für die neue Position aber verschiebt sich ferade wieder zurück... aber dann dürfte Autohotkey es auch nicht können.


Log in to reply