Herausfinden ob Seite gehackt wurde



  • Hallo, einem Freund von mir hat eine Seite betrieben, welche anderen Leuten aufgestossen ist. Um nicht in Schwierigkeiten zu geraten hat er die Seite off genommen, allerdings hat er dafür die Seite als gehackt vorgetäuscht, also einfach eine Html-Seite hochgeladen in der hacked stand (die Leute kannten seine Identität nicht, und hätte er Sie als Reaktion direkt off genommen wäre die Gefahr gewesen dass man ihn erkannt), nun die Umstände sind ja auch egal.

    Jedenfalls mutmaßen nun einige der Gegner der Seite, dass der hack nur vorgetäuscht wurde, "ersichtlich im verhalten des servers sowie im quellcode." schreiben Sie. Ist daran etwas dran, inwiefern kann man herausfinden ob ein hack echt ist?



  • Real_PsychoDAD schrieb:

    "ersichtlich im verhalten des servers sowie im quellcode."

    Das ist vermutlich Quatsch. Ein Bluff.
    Aber wenn Dein Freund ein Wihnachtsmann ist, kanns auch ersichtlich sein. Zum Beispiel, wenn er seine Seiten immer mit Frontpage baue und die Fakehackseite auch mit Frontpage gemacht wurde. Oder wenn er irgendwelche Eigenheiten hat, so oder so einrückt, ganz besonders, wenn er nicht valides HTML schreibt, und wenn diese Eigenheiten in Quellcode der alten Seite und der Fakeseite sind, dann ist die Vermutung schon nahe. Außergewöhnliche Fehler oder überhaupt einen HTML-Generator zu nehmen, würde ich schon fast als Beweis ansehen. Aber Dein Freund ist ja schlau, und hat sich beim Codieren natürlich verstellt.
    "Das Verhalten des Servers" sollte eigentlich kein Indiz sein. Der ging vorher und nachher. Und ein Hacker installiert auch keinen anderen Server. Außer, sie meinen zum Beispiel, daß die Frontpage des Forums, die per PHP angezeigt wird, die Fakehackseite war, und mit Beteuerungen des Freundes wie "Die haben alle Dateien gelöscht" dazu nicht passen.



  • Danke für die Antwort. Ne also der Html-Code der neuen Seite ist nur

    <html>
    <body>
    hacked
    </body>
    </html>

    da sollte nicht viel ersichtlich sein. Und ein Forum war es nicht, einfach nur eine Seite.



  • Real_PsychoDAD schrieb:

    Danke für die Antwort. Ne also der Html-Code der neuen Seite ist nur

    <html>
    <body>
    hacked
    </body>
    </html>

    da sollte nicht viel ersichtlich sein.

    Hm, wenn bei den ursprünglichen Seiten auch überall das doctype etc. gefehlt hat schon 😉



  • pumuckl schrieb:

    Hm, wenn bei den ursprünglichen Seiten auch überall das doctype etc. gefehlt hat schon 😉

    Wenn auf der ursprünglichen Seite auch kein Impressum war, dann auch 😉


Log in to reply