Softwareentwickler für Osziloskope (m/w) am Standort München



  • Aufgabenstellung

    • Feinspezifikation, Implementierung und Test von messtechnischen Aufgabenstellungen
    • Schwerpunkte der Aufgabe im Bereich User Interface, Datenbankabhängigkeiten und
    Messwertverarbeitung in der Firmware eines Osziloskopes
    • Protokollanalyse von seriellen Bussen
    • Implementierung erfolgt in C++ mit Microsoft Visual Studio

    Anforderungen

    • Abgeschlossenes Studium mit elektrotechnischen Hintergrund
    • Kenntnisse im Umgang mit Messgeräten und Osziloskopen
    • Kenntnisse Serielle Bussysteme (z.B. I2C, CAN)
    • Programmierung in C++ und VisualStudio
    • Gute Englischkenntnisse, kommunikative Persönlichkeit, Teamplayer

    Die TechConnect ist ein inhabergeführtes, mittelständiges Unternehmen und seit 1998 spezialisierter Entwicklungspartner führender Industrieunternehmen der Luft- und Raumfahrt, Automotive, Automation und Consumer Electronics im süddeutschen Raum.
    Seit vielen Jahren vertrauen Kunden wie BMW, Audi, Rohde&Schwarz, Siemens, MTU, MBDA/LFK, B/S/H und als Strategischer Supplier die Cassidian und EADS unserem Knowhow.
    Wir beschäftigen heute rund 200, fest und unbefristet, angestellte Mitarbeiter/-innen und bieten unseren Kollegen/-innen eine sichere und stabile Partnerschaft, gekennzeichnet durch Mitarbeiterförderung, einer strukturierten Karriereplanung (inkl. Schulungen und einem fundierten Training-on-the-job bei der Integration ins Unternehmen), sowie einem sozial geprägten Umfeld.

    Wenn Sie die Begeisterung für technisch innovative und anspruchsvolle Engineering-Aufgaben teilen und auf der Suche nach neuen, langfristigen beruflichen Perspektiven sind, die Ihnen neben Abwechslung auch flexible Entwicklungsmöglichkeiten bieten, dann freuen wir uns auf die zeitnahe Zusendung Ihrer vollständigen Unterlagen, welche Sie bitte an angelika.hennig@TechConnect.de senden.


Log in to reply