Piping unter Windows



  • Hallo!

    ich möchte ein Batch-Programm über stdin/stdout d.h. Piping ausführen. Der Kommandozeilenbefehl lautet "programm comp datei1 datei2 1". comp ist ein Flag fürs Komprimieren einer datei1, output ist datei2. "1" ist der Level der Kompression. Kann mir jemand helfen? Wie kann ich dies übers Piping machen, weil ganz hinten noch der Level steht? Ich stehe da momentan auf dem Schlauch. Ohne die "1" hinten hätte ich "type datei1 | programm comp > datei2" gemacht. Vielen Dank schon einmal für jede Art von Unterstützung.

    Gruss
    jesse



  • RTFM von programm . Da muss das drin stehen.
    Unterstützt programm überhaupt piping?



  • Ja. Mein Programm unterstützt Piping. Ich habe jetzt die Reihenfolge der Parameter umprogrammiert, dann funktioniert es:
    programm comp 1 datei1 datei2
    Ich kann dann type datei1 | programm comp1 1 > datei2 machen, das funktioniert.



  • Achso, das Programm ist von dir.
    Dann kannst du doch auch mit optionalen Parametern arbeiten. Die mit einem - (oder /) davor.
    Dann kann dein Programm erkennen ob es der Level ist oder ein Dateiname.
    Im Prinzip würde es auch schon ausreichen, wenn der Paramter eine Zahl ist.
    Dann ist auch die Reihenfolge egal.